Frage von chachi785612, 29

Futuro Inmediato oder Futuro simple?

Muss man im Spanischen, wenn man über sein zukünftiges Leben schreibt (beispielsweise wenn ich schreiben möchte, wie mein Leben wohl in 20 Jahren aussehen wird) das futuro simple oder das futuro inmediato anwenden?

Expertenantwort
von mambero, Community-Experte für spanisch, 17

Hallo, wenn du ausdrücken willst, was du wohl(!) in 20 Jahren machst, dann die regulären Futuro-Zeitformen, also Futuro 1 (simple) für grundsätzliche Vorhaben (die aber noch Änderungen unterliegen können) bzw. Futuro 2 (compuesto), für das, was dann in der Zukunft abgeschlossen sein sollte:

Dentro de 20 años, tendré (futuro simple) un coche y una casa, habré formado (futuro compuesto) una familia.

Wenn du dagegen von Vorhaben sprichst, die praktisch nur noch durch höhere Gewalt verhindert werden können, weil du z.B. die Tickets schon gekauft hast oder es kurz bevorsteht und du es fest vorhast und es bereits als Tatsache ansiehst, dann nimmst du das Futuro Próximo (auch Futuro Inmediato genannt). Im Deutschen würde hier Präsens + Zeit in der Zukunft stehen: morgen fliege ich nach Londen. Nächste Woche habe ich Prüfung.

Beim Futuro Simple und Compuesto ist das dagegen geplant, aber es kann noch von dir nach Belieben geändert oder abgesagt werden. Im Deutschen würde man dort das Verb verwenden, ggf. auch noch "wohl": Nächstes Jahr werde ich wohl in Spanien Urlaub machen. In 20 Jahren werde ich reich sein.

Kommentar von mambero ,

... das Ver "werden" verwenden ...

Kommentar von chachi785612 ,

Vielen, vielen Dank für die ausführliche Erklärung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten