Futter für Zweijährigen Haflinger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würd ihm ohne den TA zu fragen garnichts geben, nur heu. Kannst ihn ja bei der nächsten Untersuchung mal drauf ansprechen :) Rübenschnitzel und Mineralpulver wären eventuell noch hilfreich aber wie gesagt, besser nachfragen! Normalerweise brauchen die fohlen das nicht unbedingt, ist nur teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
21.10.2016, 09:20

Was hat der Tierarzt mit der Pferdefütterung zu tun?

Warum soll ein 2 jähriges Pferd Mastfutter wie Rübenschnitzel bekommen - soll er schon mit 2 Jahren an einem lahmen Darm erkranken?

2 jährige sollen langsam wachsen - die werden schon vom Heu "satt".

3

Mineralfutter - sonst eigendlich nichts.
Die gelegentliche Karotte oder der Apfel oder die Rote Beete geht immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein gutes Mineralfutter, welches mit dem Blutbild des Pferdes abgestimmt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung