Frage von Narikami, 33

Fußnagel urplötzlich abgegangen?

Huhu!

Mir ist gestern eine weiße Stelle an meinem Fußnagel aufgefallen, so, als ob er sich lösen würde. Als ich ihn berührt habe ist er richtig umgeklappt und ich konnte ihn ohne Schmerzen abziehen. Jedoch war nicht der ganze Nagel betroffen sondern nur ein Teil davon. Zudem war es auch nur eine Schicht und wenn ich drauf drücke tut es nur minimal weh.

Momentan gehe ich jeden Tag einen steilen Berg rauf und runter und ich merke, dass meine Zehen ab und an weh tun durch die Schuhe. Kann der Nagel dadurch angegriffen wurden sein? Und wächst das gut nach auch wenn noch ein gesunder Nagel ungefähr in der Mitte des Zehes ist?

LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Goodnight, 7

Ja das ist so und das wächst gut nach. Bade deinen Fuss so oft du kannst und creme den Zeh gut ein, dann wächst der Nagel schneller nach und tut nicht weh. Besorg dir Schuhe die dir besser passen.

Antwort
von peppi44, 13

Du musst dir da überhaupt keine Sorgen machen. Das hatte ich auch schon oft. Das bedeutet eigentlich nur, dass deine Nägel etwas brüchig sind. Sobald dein Nagel nachwächst kannst du ihn kürzen, und den 'beschädigten' Teil gleich mit. Aber schlimm ist das auf gar keinen Fall.

Deine Nägel können übrigens auch kaputt werden, wenn du sie zu lang lässt, und sie dann an den Schuhen bei jedem Schritt reiben.

Einen schönen Abend noch!

Antwort
von Zimtsternchen72, 9

Falls du dir unsicher bist, zeig den Zeh doch einfach mal deinem Arzt. Und schaue bitte, ob es sich dabei auch nicht um einen Nagelpilz oder Ähnliches handelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten