Frage von Bl4ck1702, 15

Fußinnenseite jedes Mal nach Fußballtraining angeschwollen. Was kann das sein?

Hallo , vor zwei Wochen ist mir jemand bei meinem Fußballspiel auf den Knöchel getreten. Nachdem es kurz weh tat , verging der Schmerz wieder und ich konnte normal weiter spielen. Als ich dann jedoch zum nächsten Training gegangen bin habe ich nach einigen Pässen und Schüssen gemerkt , dass meine Fußinnenseite unterhalb des Knöchels angeschwollen ist und gegen meinen Schuh drückt. Die weiteren Pässe konnte ich nur noch unter Schmerzen spielen. Die Schwellung geht nach einem Tag wieder zurück und tritt immer nur dann auf , wenn ich meinen Fuß durch einen Pass oder Schuss mit der Innenseite belaste. Wenn ich mich draußen bewege , habe ich keine Schmerzen und meine Fußinnenseite schwillt auch nicht an. Nun stellt sich für mich die Frage , was könnte das sein und sollte ich damit einen Arzt aufsuchen oder geht es auch von alleine wieder weg?

Danke im Vorraus für eure Antworten

LG Bl4ck

Antwort
von ketanest112, 10

Nachdem es wie du es beschreibst regelmäßig vorkommt dass es anschwillt würde ich einen Arzt auf suchen und ihm sagen dass es unter Belastung anschwillt. Reinschauen kann keiner aber es kann natürlich sein dass es geprellt oder sogar angebrochen ist

Kommentar von ketanest112 ,

Also reinschauen von außen. Im Röntgenbild sieht man natürlich schon etwas

Kommentar von Bl4ck1702 ,

Danke für die Antwort! Aber wenn es angebrochen wäre , würde es doch auch wehtuen , wenn ich normal im Alltag laufe oder ? Und da hab ich ja keinerlei Probleme , sondern nur beim Fußball.. 🤔

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community