Frage von DerFragendeHase, 34

Fußgelenksschmerzen durch Sport - was tun?

Ich habe mich gestern beim Parkour am rechten Fuß etwas verletzt. Es schmerzt unterhalb des Knöchels. Gebrochen ist nichts, wüsste aber trotzdem gerne was man dagegen machen kann! (Muss morgen wieder einsatzfähig sein)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße, 11

Hallo! 

Gebrochen ist nichts

Mag sein aber beim Arzt gewesen?? Der Mensch hat den komplexesten Fuß in der Natur. Unser Fußgewölbe wird von allen Seiten von einem äußeren dehnbaren Netz aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 12 gummiartigen Sehnen und 18 Muskeln unterstützt. Hast Du Pferdesalbe ( Pferdebalsam ) oder Voltaren so kann das vorübergehend helfen.

Aber Du brauchst eine Diagnose, also zum Arzt.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Kommentar von DerFragendeHase ,

Vielen Dank, werde in ein paar Tagen zum Arzt gehen, es geht mir nur darum, dass ich einen Tag schmerzlos trainieren kann! :)

Kommentar von kami1a ,

Verstehe ich aber mit Schmerzen würde ich nicht trainieren. Hat mir schon mal 6 Monate Pause beschert.

Antwort
von toneRing, 20

Ich würde es mal mit kühlen versuchen oder einer schmerzsalbe wie Voltaren oder ähnlichem

Den Fuß Aufjedenfall schonen. Wahrscheinlich hast du dir was verknaxt oder sogar verstaucht

Wenn es blau wird anschwillt oder sich die Schmerzen verändern bitte zum Arzt

Gute Besserung

Antwort
von Kleckerfrau, 15

Zum Arzt gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community