Frage von VPassio, 45

fußgelenk gebrochen, bitte um rat?

schreibe grade unter schmerzen. hab beim kicken den knöchel verletzt. dauerhafter schmerz , schwellung keine verfärbung. was tu ich ? Arzt aus GRÜNDEN nicht möglich, gründe sind hier egal. ist es gebrochen woran erkennbar ??

bitte schnell um hilfe

Antwort
von Rollerfreake, 22

Einen Bruch kann letztendlich nur ein Arzt mit einem Röntgenbild sicher ausschließen, eine erste Beurteilung kann anhand der sicheren und unsicheren Frakturzeichen erfolgen.

Unsichere Frakturzeichen: Schmerzen, Schwellung, Bluterguss und Bewegungseinschränkung.

Sichere Frakturzeichen: Fehlstellung, Bewegungsunfähigkeit, Knochenreiben und sichtbare Knochenteile. 

Als Erstmaßnahmen Schonung und Kühlung, für eine sichere Diagnose ist jedoch ein Arztbesuch unumgänglich. 

Antwort
von Belladonna1971, 37

Einen Bruch erkennst du zuverlässig nur anhand eines Röntgenbildes. Ggf. müsstest  Du es selbst bezahlen, wenn Du nicht krankenversichert bist. Es wäre allerdings nicht diie Welt.

Ein gebrochenes Fußgelenk kann allerdings dein Leben nachhaötig beeinflussen, wenn es nicht optimal versorgt wird.

alles Gute!

Antwort
von putzfee1, 25

Einen Knochenbruch kann man zweifelsfrei nur auf dem Röntgenbild erkennen. Du wirst schon zum Arzt bzw. ins Krankenhaus gehen müssen, wenn du nicht Gefahr laufen willst, dauerhafte gesundheitliche Schäden zu erleiden.

Sport kannst du dann vergessen.

Antwort
von Jerne79, 19

Egal wie die Gründe aussehen, du solltest sie zu den Akten legen.

Ohne Arzt kann nicht diagnostiziert werden, was passiert ist. Liegen ein Bruch oder eine Sehnenverletzung vor, kann dich das unbehandelt über Jahre, wenn nicht lebenslang einschränken.

Wenn du im Ausland bist, lass dich zu einem Arzt fahren, wenn du nicht versichert bist, nimm Kontakt zur ärztlichen Verrechnungsstelle auf, meist ist eine Ratenzahlung möglich. Alles anderen Gründe sind noch weniger gewichtig.

Antwort
von AlexxxFle98, 28

Wenn keine offensichtlichen Frakturzeichen erkennbar sind(offene Fraktur,unnatürliche stellung),kann nur durch ein röntgen eine eindeutige Diagnose geliefert werden.

Antwort
von eni70, 36

Kannst du den Fuss denn belasten? 

Einen Bruch ausschliessen kann man nur dich Röntgen.

Es können auch Bänder oder Sehnen betroffen sein.

Wenn du in einer grösseren Stadt lebst, kannst du auch ohne Krankenversicherung einen Arzt finden, der dich behandelt.

Antwort
von Hardware02, 10

Arzt ist IMMER möglich. Notfalls zahlst du selbst.

Antwort
von verwirrtesmausi, 12

es gibt keine akzeptablen Gründe, nicht zum Arzt zu gehen, es sei denn du willst auf ewig einen steifen Fuß haben und immer humpeln

Antwort
von cireball, 16

Kühlen. kühlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community