Fußbodenheizung Mischermotor defekt.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens ist in solchen Fällen der Mischermotor defekt. Es kann aber auch sein dass ein Defekt an der Regelung vorliegt und diese den Motor nicht mehr ansteuert. Das sollte aber ein Fachmann prüfen ob es an der Regelung oder am Motor liegt. Wenn hier eine Undichtigkeit vorliegt sollte man die Stopfbuche oder besser gleich den ganzen Mischer austauschen lassen.
Handbetrieb bei einer FBH ist nicht ganz ungefährlich. Temperaturen über 55°C können dazu führen, dass du den Estrich ruinierst.
Wenn du jetzt nicht gerade eine Uralt-Kesselsteuerung hast dann ist die Kesseltemperatur nicht immer konstant. Wenn z.B. der Boiler geladen wird kann die Kesseltemperatur auf 70 oder mehr Grad steigen. Dann geht bei Handbetrieb des Mischers auch die Temperatur im FBH-Kreis hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hol dir ein Heizungsfachmann ins Haus und las dir ein Kostenvoranschlag machen geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst Du mit "manuell steuern"? 

Den Motor solltest Du schon abmontieren. Dann kann es gehen. Mit der Leckage ist es auf Dauer auch nicht lustig (Druck fällt, ständig Wasser ergänzen). Das geht auf die Substanz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeeeWeee
26.03.2016, 20:43

Stimmt, Wasser fülle ich ständig nach. Wie soll ich den Motor runter bekommen. Der ist fest "Verrostet" mit dem "Stift vom Regler"?

0

ich hatte früher auch mal so einen Mischer mit Motor. Verstellen von Hand konnte man den, wenn man den Handgriff zu sich zog, dann rastete der Teil aus einer sinngemäßen Verankerung aus und der Motor lief quasi leer.

Verstellen ging dann nur von Hand. Somit war nur noch grobe Voreinstellung möglich, also eventuell zu warm oder zu kalt eingestellt. ;-)

Abklemmen musste man den Motor nicht, es genügte einen Schalter an der Steuerung umzulegen, sinngemäß den Motor stromlos machen.

Ob sowas an deinem Mischer funktioniert, weiß ich nicht. Probieren geht über studieren, heißt etwas ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung