Frage von JochenSunny, 80

Fußbodenheizung - Vinyl oder Fließen?

Hi, der Winter kommt und mir wird kalt :) Scherz. Wir haben oder sind noch bei unserer Renovierung und wollen uns eine Fußbodenheizung einbauen. Schon dazu gibt es etliche Systeme und Anbieter. Die Frage, die sich uns jedoch jetzt stellt ist, ob wir über die Fußbodenheizung Fließen legen sollten, oder vtl doch lieber einen Vinylboden.

Ich selbst kenne das bisher nur mit Fließen, da diese die Wärme auch immer schön abgegeben haben, unser Fußbodenmensch meinte aber, dass es mit Vinyl auch sehr viele praktische Vorteile geben würde.

Hat von euch wer damit schon Erfahrung gemacht oder kann mir sagen, was besser wäre?

Antwort
von Festivally, 65

Hallo,

kann mich meinen Vorrednern da nur anschließen. Fliesen sind meist eine sehr gute Wahl, da das Material schließlich auch sehr gut die Wärme abgeben kann. Habe mir das auch jetzt mal genauer angeschaut, gibt hierzu einen Artikel auf Focus http://www.focus.de/immobilien/wohnen/teuer-und-gefaehrlich-diese-tuecken-lauern..., da steht das mit den Fliesen auch nochmal schön drin. 

Das Problem ist dann vtl wirklich nur die Wärmeempfindung, da so eine Fußbodenheizung nicht wie ein normaler Heizkörper die Wärme austrahlt und sofort spürbar macht. Gerade der letzte Punkt wäre dann vtl eine Überlegung wert, ob so eine Fußbodenheizung das ideale ist. 

Ich will dir jetzt aber nichts ausreden. Der Vinylboden hat sicher auch seine Vorzüge. Pflegeleichter, vtl auch günstiger und wenn man mal im Internet dazu sucht, sagen ja auch alle Anbieter, dass Vinylboden sich wohl auch sehr gut mit einer Fußbodenheizung nutzen lässt.

Kommentar von JochenSunny ,

ja Internet, da erschlägts mich fast mit Informationen... kennst du denn eine Seite mit ein paar guten Infos zu den Vinylböden? Ich will jetzt auch nicht Unsummen ausgeben, es darf aber ruhig warm an die Füßen sein und trotzdem pflegeleicht bleiben

Kommentar von Festivally ,

kein Plan, Google doch einfach, hier das hier wird mir als erstes angezeigt: http://www.vloors.de/vinylboden

Antwort
von Dabbi, 60

Hi, die Frage hat sich uns vor ein paar Jahren auch mal gestellt, wir haben dann aber gar keine Fußbodenheizung eingebaut, sondern solche "Wassermatten" mit dünnen Röhrchen in die Wände und Decken verlegt. Das funktioniert jetzt super, wir können das Haus kühlen und heizen damit, da dort auch überall Wasser durchläuft und so die Wände und Räume schön warm hält. Vtl wäre das für euch auch noch eine Alternative zur Fußbodenheizung.

Kommentar von JochenSunny ,

Hallo, versteh ich noch nicht ganz, was sind "Wassermatten" ?

Kommentar von Festivally ,

Ich glaube sie meint solche wassergeführten Heizungssysteme damit. Das sind "Matten" bei denen kleine Wasserrohre verarbeitet wurden und die dann an die Decke und an die Wände angebracht und schließlich auch verputzt werden. Eigentlich eine ganz geniale Idee, da man damit die Wände und Räume gleichmäßig wärmen und heizen kann. Hat mein Nachbar bei sich eingebaut, wenn du willst kann ich dir da mal eine Firma per PN schicken.

Kommentar von Dabbi ,

ja genau, sowas meinte ich. Aber was leider nicht genau, wie sich das wirklich nennt, gibt aber auch gar nicht so viele Heizungsfirmen die sowas machen, so wie ich das mitbekommen habe. Wir hatten damals eine Firma aus Berlin glaube ich

Kommentar von JochenSunny ,

bei wem habt ihr das denn gemacht? vtl wäre das ja auch noch eine gute Option

Kommentar von Festivally ,
Antwort
von Russpelzx3, 56

Wir haben auch Fliesen, finde das sehr angenehm. Aber Vinyl ist natürlich glatter und sieht meiner Meinung nach auch schöner aus.

Antwort
von Bernerbaer, 62

Fliesen sind träge und es dauert länger bis sie warm sind. Vinylboden kühlt schneller aus wenn die Heizung abschaltet.

Wenn ihr eine wassergeführte Fußbodenheizung habt dann würde ich Fliesen bevorzugen aber bei einer elektrisch betriebenen Heizung wäre meine Wahl ein anderer Belag.

Natürlich kommt es auch auf den Raum (Bad oder Wohnzimmer) an.
Fliesen in Wohnräumen warden mit Sicherheit länger beheizt werden als z.B. Laminat oder Vinyl. Der Energieverbrauch wird über das Jahr gesehen wahrscheinlich höher sein.

Vielleicht hilft euch das weiter: http://www.energie-experten.org/heizung/elektroheizung/elektrische-fussbodenheiz...

Antwort
von Spezialwidde, 58

Fliesen sind bei Fußbodenheizung eindeutig die bessere Wahl!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community