Frage von Leonado123, 19

Mein Fußballtrainer will mich nicht mehr spielen lassen. Was kann ich tun?

Hallo, mein Fußball trainier will mich nicht mehr spielen lasse, weil meine Noten zu schlecht sind. Was haltet ihr davon ? Darf er sowas ?

Antwort
von Goodnight, 18

Ist ein guter Ansatz, würde sogar davon ausgehen, dass deine Eltern dahinter stecken. Wie sonst kann er wissen, dass deine Leistungen in der Schule nicht genügen?

Antwort
von blackforestlady, 18

Ja, sehr vernünftig. So etwas nennt man Erziehung. Sobald de Noten in der Schule wieder bessern werden, darfst Du wieder spielen. 

Antwort
von XxGiirly, 19

Für mich völlig unverständlich.

Dein Fußballtrainer ist nicht dein Erziehungs.- oder Sorgeberechtigter und kann dir das Fußball spielen nicht verbieten, du zahlst ja schließlich dafür.

Das er sich Sorgen macht ist verständlich, dann ist es ratsamer dich zur Seite zu nehmen und dir Verständlich zu machen das es vielleicht besser ist mal eine Pause einzulegen.

Rede mit deinem Trainer und mach ihm klar das du das schaffst und wenn du der Meinung bist du kriegst Schule und Hobby nicht mehr auf die Reihe, verzichte erstmal auf den Fußball oder schrenk ihn ein, Bildung brauchst du dein leben lang. Liebe Grüße und viel Erfolg!

Antwort
von einelenabitte, 19

Ja natürlich darf dein Trainer das. Am besten lernst du mehr und versuchst an deinen Noten zu arbeiten

Antwort
von Leoric, 16

Nein, er darf nicht danach handeln wie gut du in der Schule bist. Fußball und Schule sind 2 komplett unterschiedliche Sachen. Rede am besten mal mit deinen Eltern darüber oder mit dem Trainer selbst. Wenn das alles nichts hilft gehst du zum Vereinsvorstand und erklärst es da mal. 

LG Leoric

Antwort
von Schuwidu, 11

Kommt drauf an,wo Du spielst,kann sein.

Habe mich mit Jens Nowotny unterhalten,er sagte das es bei Bayer Leverkusen ,so ist  das wenn der Player in der Schule keine Leistung bringt,auch nicht im Team spielt,da muss eben alles stimmen.

Gruss vom Schuwidu

Antwort
von FIFABrandon, 13

Natürlich darf er das. Streng dich in der Schule mehr an und dann spielst du wieder.

Antwort
von RcFan87, 12

Ich kann das schon verstehen, er will dir damit ja nur helfen. Wenn du es im Fußball zu was bringen willst, brauchst du auch einen passablen Schulabschluss und noch wichtiger, sollte es mit der Fußball Karriere nichts werden, hast du nur deinen Schulabschluss, um einen guten Einstieg ins Berufsleben zu bekommen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community