Frage von Guest70, 69

Wie kann ich im Ausland Fussballprofi werden?

Hallo liebe Community,

ich bin 20 Jahre jung und spiele momentan in der Verbandsliga. Ich wurde bei einem Profiverein ausgebildet und habe dort bis zur U17 Bundesliga gespielt. Mit 16 war ich bei einem Winter-Trainingslager mit den Profis dabei. Daraufhin zwei Jahre Jugend Oberliga.Mit 17 hätte ich zu Alemannia Aachen wechseln können, habe aber dann eine Ausbildung angefangen. Habe in der letzten Saison in der Hessenliga (Herren) gespielt, konnte aber aufgrund von meiner beruflichen Ausbildung nicht oft ins Training. Nun ist die berufliche Ausbildung bald vorbei (im Mai/Juni) und somit wollte ich dann die Profi-Karriere in Angriff nehmen. Im letzten Jahr war ich bei einem Zweitliga-Club aus Portugal im Training und die haben mir ein Zeugnis gegeben wo alle Felder mit positiven Zahlen (maximal 15) bewertet wurden. Ein Wechsel kam damals nicht in Frage, da ich ganz einfach meine Ausbildung abschließen wollte und werde.

Mein Ziel ist ins Ausland zu wechseln in eine zweite Liga. Viele Jungs mit denen ich zusammengespielt habe sind auch von der Verbandsliga in die Türkei oder sonst wohin gewechselt..

meine Stärken: taktisch gut ausgebildet, flexibel einsetzbar, schnell, beidfüßig, flink, technisch stark

Positionen: rechter/linker Flügelstürmer, falsche 9, linker verteidiger

Größe: 1,73m Gewicht: 67 Kilo

Antworten wie: zu spät, gib es auf oder ähnliche kann man sich sparen, da ich weiß dass es geht !

Nebenbei fange ich bald ein Studium im Bereich Sport an, also wird dies meine Schiene bzw. das ist meine Schiene

Antwort
von Stkuber, 43

Dann kontaktier mal n paar Vereine
Viel GlückđŸ’Ș

Kommentar von Guest70 ,

Vielen Dank, ich denke mir halt immer, dass es komisch ankommt. Heutzutage läuft ja alles über Kontakte also Berater die diese Transfers eintüten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten