Frage von RELLIKS,

Fussball rote Karte !!!

Hallo

habe am freitag eine glatt rote karte bekommen, weil ich einen Gegenspieler, der mich gefault hat und mit dem ball weg gerannt ist, nach getreten hab und der runter gefallen ist.

Meine frage: was denkt ihr wie viel spiele ich gesperrt bin ( A-Jugend und es ist meine erste rot) ??

Hilfreichste Antwort von E6477164,

mit 2-3 spielen musst du rechnen

Antwort von naftali97,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

3-5 spiele... is aber ein wirklich unsportliches verhalten bei minikicker würd ich es ja noch verstehen aber in der a-jugend...

Antwort von RELLIKS,

MEIN TRAINER HAT WOHL MIT DEM SCHIEDSRICHTER DIREKT NACH ABPFIFF GESPROCHEN UND MEINEN PASS ZURÜCK GEHOLT OHNE DAS DER SCHIRRIE MICH GEMELDET HAT...

Antwort von kevin1905,

ein guter monat wird da verständlicherweise schon zusammenkommen.

Antwort von mariofan,

Gelbe Karten und Rote Karten werden als besondere Bestrafung vom Schiedrichter aufgezeigt. Sie gelten dem Spieler persönlich (es gibt keine 'Karten' für die gesamte Mannschaft) und werden für Unsportlichkeiten, bestimmte Foulvergehen, Insultierungen (verbal und körperlich) u.ä. 'vergeben'. Sie werden zusätzlich zu den sonstigen Folgen (Freistösse, Elfmeter) aufgezeigt.

Gelbe Karte
Die gelbe Karte wird einem Spieler aufgezeigt für Unsportlichkeit (z.B. 'Schwalbe', Ballwegschießen, Spielverzögerung), absichtliches Handspiel, etwas schwerere Fouls, Kritisieren, leichtere Raufhändel u.ä.

Die gelbe Karte ist eine Verwarnung des Spieler und führt bei Wiederholung im gleichen Spiel zum Ausschluss (rot-gelbe Karte). Überdies gibt es Bestrafungen für die Spieler, die in den folgenden Spielen zur Geltung kommen: Bei längerandauernden Meisterschaften (nationale Bewerbe), führen i.A. 5 gelbe Karten (insgesamt) zu einer Sperre für ein Bewerbsspiel, bei internationalen Bewerben (Weltmeisterschaften, Europameisterschaften, Champions League etc.) erfolgt die Sperre für ein Bewerbsspiel zumeist nach 2 gelben Karten. Fussballregeln:

Inhalt Abseitsregel Karten Spielfeld Besonderheiten WM 2002

Besucher auf den aePages seit 1.8.2000

Fussball- Gewinnspiele (WM Gewinnspiele)

aeGewinnspiele

American Football (Regeln/Erklärungen)

aeHalloween aeIrland

Mehr zu Heinrich Hofer

Gelb-Rote Karte Gemeint ist damit die 2. gelbe Karte für den selben Spieler im selben Spiel. Sie wird für die gleichen Delikte vergeben, wie die gelbe Karte an sich, jedoch wird zusätzlich die rote Karte gezogen, was zum Feldverweis des Spielers führt.

Die rot-gelbe Karte unterscheidet sich in den Folgewirkungen von der rein roten Karte: Bei den meisten Bewerben zieht sie eine automatische Sperre für ein Spiel nach sich.

Rote Karte Gemeint ist hier die rote Karte, die nicht als Folge einer 2. gelben Karte gezogen wird. Sie ahndet besonders schwere Vergehen, wie sehr schwere Fouls (z.B. Angriff von hinten), gewisse taktische Fouls (durch den am weitesten hinten stehenden Verteidiger = 'Torraub'), Insultierung des Schiedrichters (verbal oder körperlich) bzw. der Gegenspieler, Fouls ohne Ball, Nachschlagen (nach Fouls) und Revanchefouls, absichtliches Handspiel mit dem ein Gegentor verhindert wird ('Torraub') u.ä.

Die (rein) rote Karte zieht den sofortigen Ausschluss des Spielers nach sich und es gibt danach ein gesondertes Verfahren vor einem Strafgremium, in welchem i.A. eine Sperre von mindestens 2 Spielen ausgesprochen wird.

Übrigens: Rote Karten können auch nach Spielende aufgezeigt werden (so z.B. passiert beim EM-Semifinale 2000).

Auswirkungen auf den Spielverlauf 'Karten' haben erheblichen Einfluss auf das Spielgeschehen. Die Auswirkungen roter Karten (Ausschlüsse) brauchen nicht weiter erläutert werden, aber auch gelbe Karten bringen Probleme. Eine mit mehreren gelben Karten belastete Mannschaft (bzw. jeder einzelne belastete Spieler) muss ihr Abwehrverhalten umstellen, da mit gelb bedachte Fouls auch unabsichtlich passieren können (und danach ein Ausschluss über die gelbrote Karte droht).

Schwierig ist es, da Schiedsrichter recht unterschiedliche Auslegungen bezüglich ihrer 'Kartenvergabe' haben können und manche Schiedsrichter mehr Wert auf Ihre Autorität legen (Kritisieren ...) als auf die Gesundheit der Spieler. Für Schiedsrichter besteht das Problem, dass eine 'Flut von Karten' (auch wenn berechtigt) im Allgemeinen ihrer Spielführung angelastet wird ...

Trotz aller Problematik stellt die Karten-Regelung eine Verbesserung gegenüber dem (lang zurückliegenden) 'kartenlosen' Zustand dar, da die Spieler immerhin wissen, woran sie sind ...

Der Torraub Die Einführung der 'Torraubregel' hat einige Probleme geschaffen. Ihr zufolge wird eine rote Karte (Ausschluss) aufgezeigt, wenn ein Spieler ein sicher scheinendes Gegentor durch Regelwidrigkeit verhindert. Das kann etwa durch Handspiel nahe der Torline geschehen, als auch als taktisches Foul des 'letzten Mannes' (häufig der Torwart) an einem durchbrechenden Gegenspieler.

Beim 'Torraub' ist die rote Karte zumeist nicht die angemessene Bestrafung: Fällt im Zusammenhang mit dem Ausschlussvergehen (z.B. durch Elfmeter) sofort ein Tor, ist die Bestrafung als zu hoch zu betrachten. Führt der entsprechende Strafstoss zu keinem Tor, ist der Ausschluss häufig keine entsprechende Kompensation für das 'geraubte Tor', insbesondere, wenn die Situation gegen Spielende passiert.

Alle Angaben ohne Gewähr

Copyright © 2002 by

Antwort von Patothebest,

2-3 Spiele ist doch keien Bundesliga

Antwort von jimmini,

3 Spiele. Aber dass DU das nicht weißt, dafür würd ich Dich den Rest der Saison Schuhe putzen lassen.

Antwort von LegendNumb,

Bei solch einer "groben Unsportlichkeit" denke ich sind 3-4 Spiele Sperre angemessen. in der A-Jugend kanns aber auch bei 2 bleiben, je nachdem in welcher Liga du spielst.

Antwort von Schnackselboy,

Länger als ein spiel .. Ein mit spieler von mir hat wegen einem Foul halbes Jahr sperre Komm drauf an wie der Schiri das sieht wen er was ein getragen hat dann kann es noch länger sein

Antwort von freto,

3 Spiele schätze ich. Beherrsche dich besser. Menschliche Qualitäten machen nämlich auch einen guten Sportler aus.

Antwort von kalib40,

1 Spiel

Antwort von Det1965,

Mindestens ein Spiel, Tätlichkeit würde ich sagen 3 Spiele.

Antwort von LustigeColaDose,

Bei mir das gleiche , nur B-Jugend , hab 4 Wochen Sperre bekommen, bei dir bestimmt genauso ....

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community