Frage von seri7416, 130

Kann ich Fußball Profi werden mit 17?

Hallo. Ich bin im Juni 17 geworden und spiele von klein aus Straßen Fußball. Ich hatte nicht die Chance im Verein zu spielen doch jeder sagte ich sollte unbedingt gehen da ich talentiert bin. Ich bin mit 13-14 zum Verein gegangen und habe es bis in die Niederrheinliga dieses Jahr geschafft. Jedoch warf der Verein aufgrund meiner Größe (1,55). Ich habe danach sofort ein Angebot von einer Mannschaft bekommen die in der Leistungsklasse spielen wo meine Mannschaft ein Jahr vor der niederrheinliga auch war. Ich habe als Kind meine Zeit wegen meinen Freunden oft nur an der Xbox gezockt und selten Fußball gespielt doch ich war trotzdem gut da ich das Talent hab. Ich habe eine Menge Zeit vergeudet und trainiere seit kurzem außer dem Training jeden Tag 3-4 std Fußball hochhalten oder draußen mit Kollegen ein Spiel. Ich möchte das Training durchziehen und es bis in die Bundesliga schaffen. Ist das machbar ich will das schaffen und meine vergeudete Zeit einholen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Genetik & trainieren, 55

Hallo!

 Ich möchte das Training durchziehen und es bis in die Bundesliga schaffen.

Eine Chance gibt es immer - wenn man gut genug ist.  In Portugal hat es mal ein erwachsener Obdachloser über 20 in die erste Liga geschafft aber das sind Ringeltauben. Die Voraussetzungen für eine Profikarriere sind schwer zu erfüllen. Natürlich sollte die Genetik stimmen, und : Man muss Fähigkeiten wie Schnelligkeit, Kondition, Härte gegen sich und andere haben, natürlich technisches Talent, Spielverständnis und eine gute körperliche Präsenz. Ehrgeiz und eine Portion Frechheit können auch nicht schaden. Und Millionen haben den gleichen Traum. Aber Jeder sollte versuchen seinen Traum zu erfüllen. Ich habe es in einer anderen Sportart zu vielen Jahren Bundesliga geschafft und erst mit 18 angefangen. Und jeder sollte seinen Traum leben, alles Gute..

Antwort
von bergiranger, 43

Also, natürlich wird es sehr schwer, als ersten Schritt solltest du auf jeden Fall einen größeren Verein aufsuchen, der dir Perspektiven anbietet, also (nicht wie ich in die Kreisliga, was vielleicht ein Fehler war) zu einem Oberligisten/Regionalligisten (gibt's ja genug). Dort kannst du dich weiterentwickeln und wer weiß, vielleicht klopft bald ein Zweitligist an deine Tür, und dann besteht auch die Chance auf die erste Liga, entweder durch einen Aufstieg oder du bist so gut und wirst von einem Bundesligisten verpflichtet. Natürlich reichts dann noch lange nicht für Dortmund, Wolfsburg oder sogar Bayern München, aber bei einem Aufsteiger oder personell unterbesetzten Verein (z.B. dem HSV) hast du relativ gute Chancen :) Ich hoff das hat dir geholfen und ich wünsch dir noch viel Glück auf deinem Weg in die höheren Spielklassen :)

Antwort
von blvcck, 71

Mit Willen und Disziplin schafft man alles.

Antwort
von Angel1907, 44

,,Hachim Mastour" :)

Kommentar von seri7416 ,

wie hachim mastour was ist den mit dem? :D

Kommentar von Angel1907 ,

Google doch mal nach seinem Alter, seine Jugend...

Antwort
von PfrageXL, 46

Jeder hat mal klein angefangen und wenn du alles gibst warum nicht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community