Frage von pingexe1, 78

Fussball noch mit 16 Jahren?

Hallo ich habe mal angefangen Fussball mit 12 zu spielen , doch leider habe ich aufgehört
weil ich Fett war und mich kaum bewegt habe . Heute habe ich Lust bekommen Fussball zu spielen , und das Ball Gefühl auch . Soll ich es mit Fussball noch mal versuchen ? Oder ist es schon zu spät , Ich sitze eigentlich nur zuhause und gehe ab und zu ins Fitnessstudio

Antwort
von ModernGENTLEMAN, 37

Guten Abend!

Es ist nie zu spät, mit Fußball anzufangen. Ich habe vor einem Jahr (mit 16) angefangen und habe mich wirklich verbessert in der Zeit.

Die Sache ist nur die, dass die anderen zum Teil sehr viel besser sein werden als du. Davon darfst du dich aber nicht runterziehen lassen. Wenn du wirklich diszipliniert dabei bleibst und dir von den anderen abschaust, wie sie es machen, lernst du schnell und wirst bald Fortschritte erkennen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! :)


Antwort
von laurenjpg, 16

Hi! Ich habe damals auch mit 16 Jahren mit dem Fussball begonnen. Es hat mir schon immer Spass gemacht, aber irgendwie hat sich das mit dem Club nie ergeben. Danach wurde es bis zu meiner Knieverletzung zu einem riesigen Lebensinhalt, den ich jetzt sehr vermisse. Ich wurde sehr gut und hatte wirklich "meinen Sport" gefunden. 

Zögere nicht! Es ist nie zu spät :)

Viel Erfolg!

Antwort
von sunnySoso, 17

Du solltest es auf jedenfall ausprobieren! Das schlimmte was passieren könnte, wär, dass es dir doch nicht gefällt und du wieder raus gehst und dass wäre ja wirklich nichts schlimmes !

Vielleicht kannst du ja mal 2 oder 3 wochen probe training machen und schaue ob es dir dort gefällt

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für trainieren, 6

Hallo! Geht es einfach nur um Spaß so geht das in jedem Alter. Profi sollte man sich aber abschminken. 

In Portugal hat es mal ein erwachsener Obdachloser über 20 in die erste Liga geschafft aber das sind Ringeltauben. Die Voraussetzungen für eine Profikarriere sind schwer zu erfüllen.

Aber sicher geht es Dir einfach nur um Bewegung, Aktion uns Spaß. Und das solltest Du dann auch machen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Kiboman, 30

um eine profi Karriere zu beginnen bist du schon zu alt, aber als hobby kannst du trotzdem beginnen.

es gibt ja auch die alt herren und die sind 3-4 mal so alt wie du und haben trotzdem spaß daran.

wenn du im verein beginnst wirst du sehr daran arbeiten müssen an die anderen anzuschliessen aber mit durchhalte vermögen und motivation wirst du bestimmt den anschluss finden und deinen spaß daran haben.

Kommentar von lolwin2014 ,

man kann Profi Fußballer werden auch mit 16 das ist sogar ein gutes alter wenn du trainierst eine gute Mannschaft gehst kannst du auch später mal bei den Herren spielen

Antwort
von RhoMalV, 29

Grundsätzlich ist es nie zu spät, mit einer neuen Sportart anzufangen.

Seltsam, dass man sich mit 16 schon darüber Gedanken macht. ;)

Wenn es Dir Spaß macht, nur zu! Leg los! Was hindert Dich daran?

Solltest Du allerdings eine Bundesliga-Karriere anstreben, könnte das allerdings SCHON etwas spät sein. ;)

Antwort
von 1900minga, 9

Natürlich.
Egal ob du gut oder schlecht bist.
Bei den meisten Vereinen geht's doch eh nur um die Gemeinschaft und gemeinsam Bier trinken.

Die Gemeinschaft und das Team zählt

Kommentar von Namevonmir ,

Naja dann ist man aber schon bei den Vereinen ganz unten angelangt :D

Kommentar von 1900minga ,

Ich denke nicht, dass er bei Landesliga+ anfängt😄

Antwort
von Airelav43, 21

Ja mach!!!!!!!

es gibt leute die haben mit 60 angefangen ein hobby zu machen

Kommentar von Airelav43 ,

mach es weils dir spaß macht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community