Frage von AhrnoNyhm, 41

Fußball-Interesse verloren?

Hallo zusammen,

ich war eigentlich schon immer sehr fußballbegeistert und habe früher extrem viele Spiele geschaut. Neben der ersten Liga habe ich mir auch mal gern Spiele der zweiten und dritten Liga angeschaut.

Mittlerweile hat das aber deutlich abgenommen. Das liegt auch nicht daran, dass ich weniger Zeit habe oder so. Irgendwie macht es nicht mehr so Spaß wie damals. Vermisse diese Begeisterung aber ein wenig. Habt ihr eine Idee, wie ich das wieder etwas aufleben lassen kann?

Antwort
von kami1a, 19

Hallo! Menschen entwickeln und ändern sich - ihre Interessen mit.

Das ist völlig normal. Viel wichtiger ist eh wie viel Sport man selbst macht, alles Gute.

Antwort
von fotios29081999, 6

Ich finde es besser, weil die Fußballspieler das Geld bekommen und wir nichts

Antwort
von raiiir123, 41

fussball serien schauen wie zb Kickers , Captain Tsubasa, DAYS
Selbst fussball spielen

Kommentar von SchlimmeMumie ,

Ich liebe diese Serien! Aber glaubst du tatsächlich, dass seine Leidenschaft für den realen Sport wieder geweckt wird, wenn er sich solche Serien anschaut? :D

Glaube das könnte einfach daran liegen, dass sich der Fußball auch weiter entwickelt hat. Die Mannschaften spielen viel kontrollierter. Da gibt es nicht mehr so viele Chancen, Tore und Dribblings wie früher. 

Wenn er wirklich den Wunsch hat, die Spiele wieder mit mehr Spannung zu schauen, würden mir spontan Sportwetten (http://www.sportwetten-online.com/) einfallen. Mann muss ja keine großen Beträge setzen. Aber wenn man etwas zu verlieren bzw. gewinnen hat, schaut man sich das natürlich an und fiebert ein bisschen mehr mit :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten