Frage von k021t, 55

Fußball in einem Verein?

Hey ich würde gerne nach den Sommerferien anfangen Fußball in einem Verein zu spielen. In dem Verein kenne ich keinen. Ich wollte mal eure Erfahrungen hören. Außerdem kann ich Fußball nicht spielen(Anfänger) deshalb denke ich das die anderen mich auslachen oder anmotzen wenn ich etwas falsch mache.

Antwort
von Shigekix, 17

also anmotzen oderso wird dich bestimmt keiner, hab ich in meiner mannschaft zumindest noch nie gesehen. und wenn es doch jemand macht dann sind das einfach idioten... jeder fängt mal als anfänger an, anders geht es gar nicht. und als anfänger ist es völlig normal und sogar gut, fehler zu machen.

es macht natürlich mehr spaß, wenn du mit jemanden hin gehst, den du schon kennst. aber das ist eigentlich wirklich kein problem, man freundet sich ziemlich schnell mit den anderen an.

Antwort
von nettermensch, 22

du kommst erstmal zu den fängern, da lernst du erst, wie man den ball benutz. da lacht keiner dich aus.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 27

Du bist 14 Jahe und gerade beim Frauenfußball ist es eher nicht außergewöhnlich, dass man bzw. halt frau etwas später anfängt... Erkundige Dich doch, wann die Mädchen oder Frauenmannschaft trainiert und gehe unverbindlich mal vorbei... Dort wird man schon berücksichtigen, dass Du noch Anfänger bist, Du keine Angst... 

Antwort
von MatthiasG123456, 28

suche dir am besten ein Verein wo du auch welche kennst oder fange mit einem Freund an dich dort anzumelden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community