Frage von monmar1994, 26

Fußbäder gegen wassereinlagerungen?

Hallo ich bin schwanger und habe mittlerweile wassereinlagerungen in den Füßen beziehungsweise in den Knöchel bekommen...Ich habe gelesen das fußbäder da helfen können aber weiß jemand was genaueres darüber LG

Antwort
von Pauli1965, 18

Fußbäder entziehen dem Körper keine Flüssigkeit. Wäre mir neu.

Lege die Beine so oft wie möglich hoch.

Antwort
von diroda, 3

Wechselbäder (kalt-warm) machen. Das fördert die Durchblutung und verringert Wassereinlagerungen. Genau wie Bewegung/Spaziergänge.

Antwort
von Hobbybastler123, 2

Hochlagern der Füße und Brennesseltee trinken. 

Antwort
von jcreich, 11

Ich habe das gleiche Problem aber nicht aufgrund einer Schwangerschaft :) Fußbäder sind wirkungslos. Besser ist das sogenannte "kneippen"

https://www.kneipp.com/de_de/kneipp-welt/kneipp-anwendungen/knieguss/

Auch das Hochlagern der Füße bringt schnelle Linderung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community