Frage von spn97, 63

Fuß verknackst- zum Arzt oder nicht?

Hallo, ich bin gestern mit meinem Koffer ne Treppe runter gefallen und muss irgendwie den Fuß verknackst haben. Ich hatte gestern leichte Schmerzen jedoch kann ich heute kaum noch Auftreten. Es ist etwas rot bläulich und geschwollen. Es zieht sich an einer Seite lang vom kleinen Zeh bis zur Ferse. Was soll ich machen? Es kommt noch dazu das ich mich im Ausland als Au Pair befinde und nicht weiß wie ich heute mit ihr rausgehen soll.

Antwort
von Woropa, 27

Du solltest unbedingt damit zum Arzt gehen. Vielleicht ist der Fuss gebrochen. Aber da du im  Ausland bist, brauchst du wohl einen Auslandskrankenschein. Ob du da mit der Chipkarte von deiner Krankenkasse behandelt werden kannst, kann ich dir nicht versprechen.

Antwort
von LiselotteHerz, 42

Geh zum Arzt, auch im Ausland gibt es Ärzte.

Wir sind keine Hellseher, das kann eine Bänderüberdehnung oder einfach eine starke Zerrung der Sehne, aber auch ein Bänderanriss oder Sehnenanriss sein.

Was hast Du denn dagegen gemacht? Fuß hochgelegt? Gekühlt? Arnicasalbe aufgetragen? All das würde ich machen, wenn mir sowas passieren würde.

lg Lilo

Antwort
von MAB82, 37

Auf jeden Fall röntgen lassen um eine Sprunggelenkfraktur auszuschließen.

Antwort
von Halafel95, 26

Damit musst du auf jedenfall zum Arzt. Das sollte dir deine Gastfamilie auch sagen. Frag sie nach einem Arzt und ob sie dich fahren können.

Antwort
von Geisterstunde, 26

Woher weißt Du, das Du ihn "nur" verknackst hast? Damit auf jeden Fall zum Arzt gehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community