Frage von Jennifervos, 43

Fuss umgeknickt nach 8 Tagen noch nicht besser?

Ich hab meinen Fuss vor 8 Tagen umgeknickt.Es ging besser bis ich dann wieder schwimmen gegangen bin (Leistungsschwimmen) Jetzt tut es wieder sehr stark weh. Es sticht und tut weh wenn ich meinen Fuss nicht hochlege. Es ist nicht blau weder angeschwollen. Was könnte es sein ? Danke für alle Antworten.

Antwort
von Flammifera, 19

Hey :)

Bei einem umgeknickten Fuß handelt es sich meiner Erfahrung nach am häufigsten um eine Bänderübderdehnung und so klingt es auch in deinem Fall.

Natürlich kannst du zum Arzt gehen, wenn du dir unsicher bist, aber der kann meistens auch nur sagen, dass er nicht genau weiß, ob es nur eine Übderdehnung oder ein Riss ist - einen großen Unterschied macht es auch nicht, denn da hilft nur den Fuß zu schonen und die Zeit abwarten. Höchstens im Krankenhaus wird dein Fuß mal geröngt, aber auch nur, wenn sie wirklich ernsthaften Verdacht haben, dass es etwas anderes als eine Bänderverletzung sein könnte.

Je nach Stärke der Verletzung kann das zwischen einer Woche und (nach persönlicher Erfahrung) 2 Monaten dauern. In dieser Zeit solltest du den Fuß nur so weit belasten, wie du keine Schmerzen hast und auf keinen Fall damit Leistungssport machen. Belastung, bevor alles wieder völlig verheilt ist, macht deine Bänder empfindlicher/instabiler und steigert das Risiko auf eine erneute Verletzung.

Ich würde dir empfehlen, eine Fußbandage zu kaufen als Unterstützung und dann erstmal so lange den Fuß schonen, bis du wieder normal gehen kannst. Dann kannst du auch wieder anfangen zu schwimmen, aber am besten startest du auch dort langsam.

LG und gute Besserung

Antwort
von ElenaVergas, 26

also ich hab die erfahrunge gemacht, das umgeknackte knöchel etc länger weh tun, als wenn es gebrochen wäre, das zieht sich gut und gerne auch mal 4 wochen hin, aber sollte trotzdem geröngt werden, ob nicht noch zusätzlich eine andere verletzung vorliegt.

Antwort
von Mignon2, 24

Wie sollen Laien eine Ferndiagnose erstellen? Das kann nicht einmal ein Internet-Arzt, ohne sich deinen Fuß angesehen zu haben.

Wenn man mit dem Fuß umgeknickt ist, ist das ziemlich langwierig und sehr schmerzhaft.

Ob du jedoch tatsächlich "nur" umgeknickt bist, scheint eine Vermutung von dir zu sein. Zeige deinen Fuß vorsorglich mal einem Arzt.

Antwort
von Otilie1, 27

schon mal an eine bandverletzung gedacht ?

Antwort
von Arminsbutt, 24

Es kann sein das ein Knochen gebrochen ist ?? 

lass es mal röntgenen 

Kommentar von Jennifervos ,

Wäre mein Fuss dann nicht angeschwollen? 

Kommentar von Arminsbutt ,

ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten