Frage von RMWElgnd, 32

Fuß umgeknickt, keine schwellungen, auftreten äußerst schmerzhaft...was ist bloß los?

Bei meinem heutigen Fußballspiel bin ich in einem Zweikampf nach außen umgeknickt. Als ich versuchte wieder aufzustehen merkte ich, dass ich nicht mehr auftreten konnte ohne starke Schmerzen zu verspüren. Daraufhin ließ ich mich auswechseln und kühlte meinen Fuß.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße & Medizin, 10

Hallo! Wahrscheinlich ist ein Band gedehnt aber auch das ist aus der Ferne schon Spekulation. Der Mensch hat den komplexesten Fuß in der Natur.

 Unser Fußgewölbe wird von allen Seiten von einem äußeren dehnbaren Netz aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 12 gummiartigen Sehnen und 18 Muskeln unterstützt. 

Hast Du Pferdesalbe ( Pferdebalsam ) oder Voltaren so kann das vorübergehend helfen. Wird es nicht schnell besser - zum Arzt.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von 19hundert9, 10

Lass es auf jeden Fall untersuchen, bei mir wurde dabei mal die Kapsel beleidigt. Wäre aber sofern die Bänder in Ordnung sind das kleinste aller Übel dabei.

Antwort
von Mikmik10, 5

Wenn's nicht so dramatisch ist könnte es eine leichte Bänderdehnung sein.

Hatte auch schon ein paar mal so etwas. Vergeht in ca. einer Woche.
Man muss nicht unbedingt zum Arzt rennen, solange nichts geschwollen ist.

Antwort
von lieblingsmam, 15

Das könnte eine Zerrung sein. Ruhig stellen und kühlen ist schon mal gut. Lassen die Schmerzen nicht nach, so geh auf jeden Fall zum Arzt.

Antwort
von olsen, 14

Vlt. hast Du Dir was gerissen. Bänderriss evtl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community