Frage von 1panda, 82

Fuß der nicht verletzt war tut weh?

Hallo,

Am linken Fuß hab ich eine starke Prellung, Verstauchung und teilweise Quetschung. Zudem war es nicht weit vom Bänderlriss entfernt.

Seit 5 Tagen tut mir jedoch mein rechter Fuß extrem weh. Dss bewegen ist Qual, egal ob ich ihn anzieh, zuseite drehe oder auftrete. Vorallem tritt der Schmerz in den makierten Flächen auf (siehe Bild)

Was könnte das sein? Was kann ich dagegen tun? Sollte ich zum Arzt oder lieber abwarten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von turnmami, 41

Vermutlich entlastest du den verletzten Fuß und hast nun die ganze körperliche Belastung auf dem gesunden Fuß. Der hält das aber nicht lange aus und fängt auch an, weh zu tun. Versuche momentan einfach beide Füße zu entlasten und wenn es nicht besser wird, dann geh zum Arzt.

Antwort
von berlina76, 24

Warscheinlich entlastungsschmerz.

Du tritst mit dem Linken nicht auf, belastest ihn nicht und überträgst dein ganzes Gewicht statt desen auf den rechten. Der muss nu doppelt soviel tragen wie normal und ist das nicht gewöhnt.

Auch wenns schwer fällt. Versuch wieder beide Füsse gleichmässig zu belasten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten