Frage von michi310514, 148

Fuß beim Trampolin springen umgeknickt und dann kam ein lautes knacken, was tun?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und am 04.08.16 (heute ist der 10.08.16) bin ich bei meiner Tante Trampolin gesprungen. Ich kann schon seid ich klein bin nicht Trampolin springen, ohne das ich falsch aufkomme, Trotzdem versuche ich es immer wieder. Naja jedenfalls, als mein Fuß umgeknickt ist, kam ein extrem lautes knacken.. Das ist mir bis jetzt noch nie passiert. Naja, ich habe bis heute niemanden davon erzählt. Ich habe den Fuß 2 Tage lang immer gekühlt, Natürlich unauffällig, weil mir das peinlich ist. Naja, als es passierte hat mein Fuß höllisch weh getan und war etwas geschwollen, ich musste dann in der Nacht mit quälen irgendwie Ein zu schlafen, trotz der Schmerzen und am Morgen, war es etwas geschwollen und ein kleines bisschen blau. Ich habe ein Foto von Tag 3.

Naja, ich konnte die ersten 2 Tage schlecht laufen, hab mich aber vor meiner Familie, trotz der Schmerzen gezwungen unauffällig normal zu gehen. Die Tage ging es wieder etwas mit dem Fuß, er für jeden Tag weh, aber nicht höllisch. Außerdem sieht man nichts mehr von der Schwellung. Jedenfalls heute habe ich beim Schuhe an und ausziehen eine falsche Bewegung gemacht und jetzt tut es wieder mehr weh.

Ich will nicht damit zum Arzt, da es mir zu peinlich in dem Alter ist und meiner Familie will ich es auch nicht sagen.

Was soll ich machen ?? Soll ich es einfach wieder anfangen zu kühlen oder mein Fuß in Ruhe lassen ? Ich mein man sieht nichts am Fuß, es tut nur weh..

Antwort
von Flammifera, 71

Hey :)

Trampolinspringen oder sich dabei zu verletzen ist in keinem Alter peinlich. Wieso sollte Sport peinlich sein? Mögliche Ausreden wie Treppe heruntergefallen sind weitaus peinlicher.

Weiter kühlen ist in Ordung, aber auf jeden Fall musst du deinen Eltern etwas erzählen. Den Fuß jetzt normal zu belasten und zu bewegen verzögert die Heilung deutlich, macht es vllt. sogar nur noch schlimmer. Wer eine Verletzung immer wieder belastet kann damit neue Schäden anrichten und dann besteht die Möglichkeit, dass dein Fuß dauerhaft instabil bleibt.

Ein lautes Knacken ist nie gut, das kann schon eine ernstere Verletzung
sein. Vor allem, da du dich damit nicht auskennst, solltest du zum Arzt
gehen.

Dort wird herausgefunden, was es ist, wie lange du deinen Fuß schonen musst und vor allem bekommst du eine gute Unterstützung für deinen Fuß, z.B. eine Bandage, Schiene, Tape, oder ähnliches.

LG

Kommentar von michi310514 ,

Danke werde ich wohl besser tun.. Ich finde das ja nicht peinlich Trampolin zu springen, sondern einfach, dass ich quasi zu dumm bin, um richtig zu springen..

Kommentar von Flammifera ,

Achso  - aber mit zu dumm sein hat das nicht unbedingt etwas zu tun. Jeder Mensch, der Sport macht, verletzt sich hin und wieder.

Du kannst nachdem alles verheilt ist vllt. anfangen ein paar Stabilitätsübungen für deine Füße zu machen. Da verringerst du das Risiko, dass soetwas nochmal passiert.

Antwort
von Rocker73, 70

Unfälle passieren, da ist nix peinlich!

Du musst deinen Eltern sagen was los ist, könnte ein Bänderriss vielleicht sein, ich bin aber kein Arzt, geh zu einem!

Zögere nicht, sonst wird´s nur schlimmer!

LG und gute Besserung

Kommentar von michi310514 ,

Danke

Antwort
von zirndorfer, 41

Kann die Vorredner nur bestätigen. Das kann man nicht online diagnostizieren. Unbedingt mit deinen Eltern quatschen und dann evtl. zum Arzt. Sowas ist alles, nur nicht peinlich. Falls dich das tröstet: mit 16 nahm ich 5 Treppenstufen auf einmal, knickte um und hatte einen Außenbandriss. Das wäre nicht mit Kühlung allein verheilt. ;-)

Kommentar von michi310514 ,

Oki Danke

Antwort
von dsshb, 52

Das brauch dir doch nicht peinlich sein! Wenn wirklich was istund du nicht zum Arzt gehst, können Schäden für immer bleiben!

Antwort
von Geisterstunde, 26

Daran ist überhaupt nichts peinlich, deshalb solltest Du es Deiner Mutter sagen und Dich von ihr zum Orthopäden bringen lassen. Möglicherweise ist der Fuß ja gebrochen................

Antwort
von Momotastisch, 51

mit 14 ist dir trampolin springen peinlich?! alter. ich war gestern erst auf einem. :(

Kommentar von Momotastisch ,

und geh gefälligst zum arzt damit. tisch ihm halt ne lüge auf wenns sein muss. mit 14 ist ihm es peinlich auf nem trampolin zu springen.. ich fass es nicht

Kommentar von michi310514 ,

Nein ich meine es ist peinlich, dass ich mich dabei verletzte, ich liebe Trampolin springen 🤗

Antwort
von Rosswurscht, 30

Leiden oder Doc fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community