Frage von jekolo, 75

Fuß (Achillessehne) fühlt sich komisch an und schmerzt teilweise. Was habe ich?

Hallo Zusammen, ich war über das Wochenende auf einem Musikfestival und es war sehr verschlammt. Ich bin mit meinen Gummistiefeln oft stecken geblieben und musste sie immer wieder raus zerren. Nach einer Weile hatte ich im Bereich der Ferse (etwas drüber) beim Laufen schmerzen, der Schuh hat gedrückt.

Jetzt bin ich eben nach der ersten Nacht zuhause aufgestanden und mein Fuß fühlt sich sehr komisch an. Es tut beim normalen laufen nicht wirklich stark weh, doch geht es nur bis zu einem gewissen Punkt. Wenn ich über diesen Punkt hinaus gehe knackt mein Fuß bei jedem Schritt. Auf die Zehenspitzen stellen tut sehr weh. Wenn ich laufe fühlt es sich im Fuß sehr komisch an. Ich würde es so beschreiben: Kennt ihr diese Wärmekissen mit der Flüßigkeit drin, welche man über ein Metallplättchen aktiviert? Wenn dieses aktiviert ist und man die "gehärtete" Flüßigkeit zusammenknetet, so fühlt es sich an! Es reibt komisch. Außerdem ist an diesem Fuß meine Wade verhärtet und es fühlt sich an wie Muskelkater. Wenn ich auf die Zehenspitzen gehe schmerzt es von der Ferse bis zur Wade hoch.

Habe ich etwas ernsthaftes oder geht es in ein paar Tagen wieder weg?Lieber mal zu Arzt? Ich persönlich vermute auf die Achillessehne, aber was habe ich?

Danke schonmal!

Antwort
von onyva, 57

Hallo! Geh lieber mal zum Arzt. Das kann vieles sein. Belaste ihn so gut wie gar nicht und versuch ordentliche Schuhe zu wählen die an der Stelle nicht drücken und auch eine gute Dämpfung haben.

Antwort
von nightSky23, 43

Ich nehme an, das ist eine Bänderentzündung (hatte ich aus demselben Grund auch schon). Ich würde dir zu solchen raten:

http://www.vitamag.ch/de/article/flector-ep-tissugelr-lindert-den-schmerz-und-he...
Die bekommst du auch ohne ärztlicher Verschreibung an einer Apotheke. Am besten schilderst du denen deine Schmerzen und weist auf diese Patches hin, sind meiner Erfahrung nach wirklich gut. Aber eine andere Sportcreme würde es wohl auch tun.

Und in nächster Zeit definitiv schonen. Also falls du dich sportlich betätigst am besten aussetzen, bis es wieder gut (nicht nur "besser") ist.

Falls es sich jedoch nicht bessert, würde ich dann doch mal noch zu einem Arzt.
Antwort
von user235688, 41

Das ist ein Dehnung, da musst du abwarten, das kann bis zu 2 Wochen angehen!
Am besten Bein hochlegen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community