funktionswert berechnen o.0?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Funktion gibt einen Wert y in Abhängigkeit von einem Wert x an.
So gilt zum Beispiel für die Funktion y=2x, oder f(x)=2x, dass der Funktionswert an jeder Stelle doppelt so groß ist, wie x (also 2x).

Wenn du also an einer Stelle den Funktionswert ausrechnen willst, musst du überall im Funktionsterm die Stelle in das x einsetzen, und die Rechnung, die du dadurch erhältst auflösen.

Beispielsweise:
y=2x+5

Funktionswert an der Stelle 3:

y=2*(3)+5 = 6+5 = 11

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

z.B. ist y=3+x²   (ich hoffe das ist die RICHTIGE Darstellung deiner Funktion) eine Funktion

Ein Funktionswewrt ist dann ein konkreter Wert, den die Funktion annimmmt, wenn man einen konkreten Wert für x einsetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einhorndino
26.09.2016, 17:25

und welchen Wert muss ich da einsetzen?

0