Frage von Waspassiert1234, 32

Funktionsgleichungen von einem Graphen?

Hallo meine Frage wäre, wie kann man eine funktionsgleichung von einem Graphen darstellen Danke für die Antworten

Antwort
von ELLo1997, 21

Das kommt ganz darauf an, wie dein Graph aussieht. Nicht jeden Graphen kann man durch drine "einfache" Funktionsgleichung darstellen. Leichter ist es auf jeden Fall wenn du weißt oder vermutest, um welchen Typ von Funktion es sich handelt. Zu Polynomfunktionen niederer Grade ist dies relativ einfach zB lineare, quadratische, kubische Funktion (sprich Gerade, Parabel, ...). Auch zu e-Funktionen oder Hyperbeln die Symmetrisch zur 1./2.Mediane sind, sowie Sinus und Kosinus Funktionen lässt sich eine Gleichung leicht finden.
Dazu brauchst du nur die allgemeine Gleichung der Form deines Graphen finden (zB f(x) = ax² +bx + c) und dann soviele Punkte, die du hast wie Parameter einsetzen und das Gleichungssystem lösen.
Lg

Kommentar von Waspassiert1234 ,

Das ist das mit dem y= Mx+b

Kommentar von ELLo1997 ,

Das würde zB einer Geraden entsprechen bzw. einer linearen Funktion, ja.

Antwort
von JackZeRipper, 14

Für die Antwort macht man eigentlich monatelang Mathematikunterricht und braucht einiges an Verständnis. Du musst dir den Graphen anschauen:

Verläuft er linear ? ..wenn ja wie ist die Steigung(+/-) und wo der y-Abschnitt?

Ist es eine Sin/Cos/Tan-Funktion?.. wenn ja, wie ist die Amplitude(z.b. Stauchung) und wo der y- Abschnitt?

....usw.

Für jede Form gibt es eine GleichungsFORM, in der du dann deine neu gewonnen Parameter, wie Steigung und y-Abschnitt etc. einsetzt.

Kommentar von Waspassiert1234 ,

Das ist das mit dem y= Mx+b

Kommentar von JackZeRipper ,

Ja genau, das wäre für eine lineare Gleichung die richtige Form. M ist die Steigung (+ steigend/- fallend...und dann der Wert) und b die Stelle wo der Graph die y-Achse schneidet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten