Frage von lizenzloser, 21

funktionsgleichung mit nullstelle, wie mach ich das?

Ich bräuchte hilfe bei mathe weil ich etwas nicht verstehe. Das hier ist eine gelöste aufgabe f:y = -0.5x +1

0= -0.5x +1

Nullstwlle x = 2 Könnt ihe mir das bitte erklären? Wäre sehr hilfreich

Antwort
von LeroyJenkins87, 9

Eine Nullstelle ist der Punkt (bzw. die Punkte), in dem der Graph die x-Achse (y=0) schneidet.

Du hast die Funktion f(x) = -0.5x + 1 und die Nullstelle x=2.

Man kann hier nur zeigen, dass die Nullstelle richtig ist, indem du den x-Wert einsetzt und die Funktion 0 ergibt.

Antwort
von FelixFoxx, 10

-0.5x+1=0 | -1

<=> -0.5x=-1 | :(-0.5)

<=> x=2

Antwort
von Jutorial, 6

Such mal sowas wie Nullstelle Daniel Jung bei YouTube. Dort findest du jeden Menge Tutorials zu allen Mathe Themen, die du nicht verstanden hast. Link zu seinem Kanal ist der hier:

https://www.youtube.com/channel/UCPtUzxTfdaxAmr4ie9bXZVA

Lass mich wissen, wenn ich dir helfen konnte :-)

Antwort
von Tannibi, 4

-0.5x +1 = 0

Du bringst die 1 nach rechts:

-0.5x = -1

Dann beide Seiten durch -0.5 teilen, damit du x = ...
stehen hast. Durch -0.5 teilen heißt mit -2 multiplizieren:

x = (-1) * (-2) = 2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten