Frage von Shiverello, 49

Funktionsgleichung aus Punkt und Nullstelle?

Ich möchte die funktionsgleichung aufstellen y=x^2 + px + q. Dazu habe ich einen Punkt auf der Funktion und EINE Nullstelle gegeben. Wie soll das gehen? (3|-4) ist der Punkt und (-1|0) die Nullstelle

Antwort
von Peter42, 39

setz' die beiden Punkte doch in die Gleichung ein, das gibt 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten (p und q). Und das dann auflösen - fertig

Kommentar von Shiverello ,

also genauso als hätte man einfach 2 Punkten aufm Graph?

Kommentar von Peter42 ,

jepp - hier wird's allerdings einfacher, weil einer der Punkte schon eine Nullstelle ist.

Kommentar von Shiverello ,

also mit Gleichungssystem dann auflösen, ne?

Kommentar von Shiverello ,

weil y=0...stimmts?

Kommentar von Peter42 ,

... genau.

Kommentar von genau14zeichen ,

Setz den linken wert deines Punktes für x und den rechten für y ein.. schreib dann hier dein Ergebnis und ich sage dir, ob es richtig ist 

Antwort
von sarah123466, 30

Einfach einmal einen Punkt in die allgemeine funktionsgleichung einsetzen dann das 2. mal und danach diese funktionsgleichungen gleichsetzen und dann hast du y
Das ist der Ansatz .. Rest musst du ausprobieren :) denn dann macht Mathe erst Spaß :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten