Frage von Julian0301, 21

Funktions Gleichung etc.?

Wir haben bald eine Mathearbeit und in dieser geht es um Funktionsgleichungen usw. Also f(x)=5x-20. sowas wir sollen diese bestimmen ohne es in einen Graphen zu zeichnen also Nullstelle(Schnittpunkt auf x) und den Schnittpunkt auf y. Ich will gar keinen auffordern mir das zu erklären ich will nur wissen wie man an besten an die Sache ran geht weil ich habe über die Ferien alles vergessen. Danke im vorraus

Antwort
von Campendonk, 10

Die Nullstelle hat Ja die Eigenschaft , dass der y-Wert gleich 0 ist. Also setzt du für deine Funktion y=f(x)=0 und stellst sie Nach x um => P(x/0)
Für den Schnittpunkt an der "y-Achse" setzt du x=0, da der Schnittpunkt mit der "y-Achse" die Eigenschaft besitzt, dass x=0 ist. Und Dann Nach y/f(x) umstellen
=> P(0/y)

Kommentar von Campendonk ,

also einmal 5x-20=0 und 5*0-20=y

Antwort
von FreshD7, 5

Naja y Achsenabschnitt ist bei y= -20

Da mx+ n die allg geradengleichung ist
M ist Steigung und n der y Achsenabschnitt, in dem Falle halt -20
Nullstelle: einfach = 0 setzen, also welchen x wert muss man einsetzen damit 0 rauskommt
5x-20= 0
5x= 20
x=4

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten