Frage von AllAboutPC, 32

Funktioniert so muskelaufbau?

Hi,

Muskel Aufbau funktioniert doch so:

Man hebt gewichte -> dann wird der Muskel verletzt -> dann verwendet der Körper eiweiß um die Löcher und Risse zu füllen -> dadurch wächst der Muskel

Stimmt das so ?

Antwort
von Askfreak93, 32

ja das ist einfach die anpassung vom körper die muskelfaser werden verletzt und stärker gemacht damit das beim nächsten mal nicht passiert

Kommentar von AllAboutPC ,

Aber der Muskel wird doch bei jedem mal trainieren verletzt oder ?

Kommentar von Askfreak93 ,

naja, es kommt halt erstmal drauf an wie viel gewicht geboben wird d.h. desto mehr gewicht umso mehr muskelfaser werden aktiviert um das gewicht halt zu heben, ich mein du bekommst auch keinen muskelkater wenn du deine hand 20 mal hoch und runter hebst, der körper hat sich schon an deine hand angepasst und gewöhnt. wenn du muskeln aufbauen willst ist es wiederum etwas anders als wenn du effektive stärke bekommen willst ;)

Kommentar von AllAboutPC ,

okay danke :)

Kommentar von Philip Zahrt ,

Um den Reiz zu setzen ja.

Antwort
von Pflumpf1998, 28

Das ist das Prinzip von Knochen. Bei Muskeln ist das eher so: Man hebt oft Gewichte - Um sich daran zu gewöhnen baut der Körper die Muskeln mit Nährstoffen auf. Dabei ist auch Eiweiß sehr wichtig.

Antwort
von mariaabd, 25

Der Muskel wächst
Eiweiß hilft dabei das es schneller geht

Kommentar von Havenari ,

Diese Darstellung ist - mit Verlaub - unsinnig. Eiweiß wird benötigt, damit Muskelaufbau bzw. Wachstum überhaupt stattfinden kann - aber beschleunigen lässt sich da nichts, auch nicht mit ganz viel Eiweiß. Leider lässt sich der Aberglaube nicht ausrotten, dass viel Eiweiß => viel Muskel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community