Funktioniert jede Leitungscodierung auf Basis der digitalen Phasenmodulation?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Manchestercodierung jedenfalls, ich weis jetzt aber nicht ob 8b10b Code auch eine art der Phasenmodulation ist, ich denke aber schon, von da her würde mir eigentlich kein Leitungscode einfallen der nicht auf der Phasenmodulation basiert.

Garantieren dass es keinen anderen gibt kann ich aber leider nicht.

Klar ich meine wenn du zu einfachen Protokollen wie UART I2C oder SPI gehst, die verwenden sicher keine digitalte Phasenmodulation, aber die sind auch nicht für all zu schnelle Verbindungen geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?