Funktioniert eine Beziehung wenn man sich nicht sieht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, also ich denke, eine Beziehung, die ein paar hundert Kilometer entfernt ist, kann niemals eine richtige Basis haben und das sollte man eigentlich von vorn herein wissen. Jeder hat doch irgendwie ein privates Umfeld, ( Freunde, Arbeitskollegen ), mit denen man doch oft täglich, eine ganz andere ( engere) Bindung hat, als nur mit jemand zu schreiben, oder selten zu sehen.

Ich würde mir da gar keine Hoffnungen machen, denn bei deinem Freund wird das auch so sein, was er dir aber vielleicht nicht sagen will und sich deshalb einfach immer weniger meldet. Ich würde diesen Zustand beenden und mich in Richtung ,, Beziehung"  neu und nicht so unrealistisch orientieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also fernbeziehungen sind doch grundsätzlich immer ein grosses Hinderniss?! Länder übergreifend sowieso.
Entweder du lässt euch zeit, eile mit weile, oder du beendest es lieber wenn du mühe bekundest. Bin selber schweizer und auch immer wieder sehr stark in den job eingebunden. Das führt beim einten oder anderen schon dazu, das man evtl häufiger seine ruhe haben möchte, selbst wenn ein "schatz" da ist. Ist halt ein schwieriges thema, du musst für selber bestimmen was für richtig ist oder eben nicht und dann eine entscheidung treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte gehofft, noch irgendwo zu lesen, dass ihr euch im Internet kennen gelernt habt...Ob das nun etwas 'wird' mit euch beiden, weiß hier sicher keiner. Und bestimmt kann auch keiner beurteilen wieviel Zeit dieser Mensch hat. Ganz schwer da etwas zu raten. Warte einfach ab, wie es sich entwickelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich mal abwarten, aber du hast recht, wenn er dich wirklich liebt, sollte er Beruf und Privat gut auseinander halten können. Da müsste er auch für dich Zeit haben, Denn der Tag hat ja 24 Stunden und solange wird er pro Tag nicht arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich können Beziehungen und sogar eine Ehe ganz gut funktionieren und das selbst wenn der Partner berufsbedingt nur relativ selten zu Hause ist. Denke dabei mal nur an die vielen Seemänner oder auch manch anderen Beruf der mit Reisen und Abwesenheit von der Familie einhergeht und auch diese Beziehungen respektive eine solche Ehe kann bei dem entsprechenden Willen und der vorhandenen Einsicht in die Notwendigkeit ganz hervorragend funktionieren. Wie das dann letztendlich in deinem Fall sein könnte, das lässt sich momentan noch nicht eindeutig sagen und manchmal ist die vorhandene Zeit schon knapp bemessen und wenn sie aber dennoch wann immer möglich genutzt wird, dann ist alles OK. Nur der Verweis auf überhaupt keine Zeit wäre unseriös.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fernbeziehungen sind immer schwierig und daß das klappt müssen die Gefühle von beiden Seiten stark sein. Man kann ja auch telefonieren wenn man zu weit weg ist. Aber wenn man will nimmt man sich die Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sei froh, dass er Arbeit hat.

Versuche deine Probleme in einem Gespräch zu klären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wusstest du nicht vorher, dass er viel zu arbeiten hat / haben könnte bzw wie sein Beruf ihn beanspruchen kann ? Das sollte man sich vor beginn einer Beziehung vor Auge halten und nicht im Nachhinein ihn dafür verurteilen, dass er diesen Beruf hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung