Frage von xWreckTime, 59

Funktioniert ein Runtertunen? (Langsamer machen)?

Hallo, ich mache bald den AM Führerschein und hsne schon mal bisschen im Internet geschaut, welches Fahrzeug zu mir passen könnte etc.. Die maximale Bauartgeschwindigkeit beim AM Führerschein liegt bei 45 km/h doch die Fahrzeuge die andere zum Verkauf bereitstellen können maximal 60 - 70 km/h fahren..

Meime Frage : Könnte ich mir so ein Fahrzeug was maximal 70 km/h fährt kaufen und dann irgendwie auf 45 km/h runtertunen, oder geht dies nicht?

Danke.

Antwort
von peterobm, 38

funktioniert schon; nur dazu braucht das Gefährt per Eintrag in den Papieren die 50 ccm. 

Die S51 hat eingetragene 60 Km/h und darf mit dem AM gefahren werden. https://de.wikipedia.org/wiki/Simson_S51

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Diesen Geheimtipp müssen wir vermeiden der Jugend von heute mitzuteilen

Antwort
von Alpino6, 30

Solange es nur 50ccm hat und in den Papieren bis 50kmh(ausser simson) steht,kannst alles wieder langsamer machen

Gruß

Kommentar von peterobm ,

bis 45 

Kommentar von Alpino6 ,

Wen ein 50ccm Roller vor 2002gebaut wurde eine 50kmh Zulassung hat,kann man das auch fahren.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 16

So ein Unsinn,

wenn du nicht gerade irgendwelche Dinger auf der Schweiz erwischst sind die alle auf 45 kmh gedrosselt, aber Werk.

Laut Tacho gehen die alle etwas vor, der Tacho zeigt etwas mehr an un die Beistzer sind zufrieden. 60 kmh auf dem Tacho sind da echte 45 kmh.

Antwort
von all1gataZ, 14

Kleiner Tipp: Die Simson S51 darf mit 60kmh zugelassen werden :D

Antwort
von Vaynezz, 33

du meinst Drosseln?sollte klappen

Kommentar von xWreckTime ,

ja halt nicht mehr sondern weniger geschwindigkeit geben, geht das?

Kommentar von Vaynezz ,

Klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community