Frage von Basix, 27

Funktioniert dieser PC Build?

Hallo Leute,

da ich seit längerem mal selbst einen Gaming PC zusammenstellen möchte, wollte ich euch fragen was ihr von dem PC Build haltet. Festplatte und SSD habe ich selbst daheim, deshalb sind die nicht mit inbegriffen.

Zur Grafikkarte: habe gehört, die Radeon r9 390x ist ein bisschen schlechter als die gtx980, vor allem unter 1440p. Sie ist aber auch vor allem preiswerter.

Hier mal der Build: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet.

MfG.: Baze

Antwort
von cimbom93x, 7
  • BeQuiet Power Zone raus und stattdessen ein  500 Watt be quiet! Straight Power 10-CM nehmen...
  • Wenn du nur in Full HD spielst lohnt sich der Aufpreis zur R9 390X nicht... Nimm die günstigere Sapphire R9 390 Nitro für 333€... Diese ist nur paar % schlechter aber dafür auch fast 100€ günstiger... Die R9 390 hat ein deutlich besseres P/L Verhältniss... 
  • Du weist hoffentlich das BCLK OC nichtmehr verfügbar ist und dass die Mainboardhersteller mit UEFI Updates die OC Funktion rauswerfen. Wenn du eh nicht übertakten willst kannst du zu einem günstigeren B150 oder H170 Board greifen... 
  • Der Boxed Kühler reicht zwar aus, aber für bessere Temperaturen kann man auch einen Custom CPU Kühler dazukaufen.
Kommentar von Basix ,

Das Problem mit dem Draufkaufen des Custom CPU Kühler ist, dass ich gelesen habe, das viele der Kühler den Skylake prozessor beschädigt haben, deswegen war ich mir da unsicher welchen ich da nehmen soll.

Kommentar von Basix ,

lohnt sich den der aufpreis auf eine gtx 980?. Dann wäre ich glaub bei 1000€.

Kommentar von cimbom93x ,

Ja bei sehr schweren CPU Kühlern die viel Druck auf die CPU ausgeübt haben kam es zu leichten Verbiegungen. Für Full HD lohnt sich weder die R9 390X noch die GTX 980... Die R9 390 (ohne X) ist da völlig ausreichend (außer du hast einen 1440p oder 1600p Monitor)

Antwort
von DrSkyfallAsks, 11

CPU Kühler einfach einen cooler master hyper Modell (oder eins von alpenföhn für über 20€) nehmen. Netzteil ist dass seasonic g550 eher zu empfehlen. Als Lüfter kannst du noch silent Wings z.b. zusätzlich nehmen oder auch die thermaltake pure 12, welche auch sehr leise sind. Ist bei der graka nötig, hab selber eine 380 und habe 4 gehäuselüfter (alle auf 7v laufen lassen damit sie leise sind). Die Zusammenstellung ist ansonsten sehr solide.

Antwort
von hallolozwei, 17

1. CPU Kühler fehlt

2. Das Netzteil ist schlecht glaub mir. Nehm lieber das BeQuiet Straight Power E10 500W

3.Ich würde bei dieser TDP der GraKa noch Gehäuselüfter zu besorgen

Kommentar von Basix ,

Danke erstmal, welchen CPU Kühler würdest du denn vorschlagen?

Und reicht das Netztteil aus, kenne mich damit nicht so gut aus 

Kommentar von hallolozwei ,

Brocken Eco Das NT ist veraltet und hat eine schlechte Effizienz und die Technik wird die 390 nicht mehr verpacken. Nehm ein Straight-Power E10 500W.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten