Frage von HerrCrank, 88

Funktioniert der PC, mit diesen Komponenten (Anfänger) (GTX1080)?

Ich habe vor mir einen richtig guten PC zusammenzustellen, das habe ich auch getan. Jetzt frage ich mich nur, ob das alles zusammenpassen würde?!

Komponenten:

  • Mainboard: MSI H170A AMING PRO Socket LGA1151
  • CPU: Intel Core i7-6700K Prozessor (8mb Cache, 4GHz, LGA1151)
  • RAM: HyperX Fury 2x 8GB, DDR3-RAM (1866MHz, CL10)
  • Corsair Hydro Series H110i GTX 280mm Extreme Performance All in One CPU Wasserkühlung
  • Netzteil: Sharkoon WPM600 Bronce PC-Netzteil (600 Watt, ATX, Kabelmanagement)
  • GPU: Nvidia GTX 1080 SLI

Ein Gehäuse habe ich hier noch herumstehen, das ist auf jeden Fall groß genug!

Würde das alles in einader passen und auch funktionieren?

Antwort
von JimiGatton, 61

Moin Crank,

wenn Du schon den 6700K nimmst, dann gehört der auf ein Z170 Board, zusammen mit 3000er RAM.

Das Netzteil taugt einfach nix, ein gutes 500 Watt Modell reicht völlig.

Für SLI bräuchtest Du sowieso ein gutes Z170 Board und ein wesentlich besseres Netzteil.

Was willst Du mit 2 x GTX1080 ?

Grüße aussem Pott

Kommentar von HerrCrank ,

2 x GTX1080? Weil ich einen Gutschein habe! :) Aber vielen Dank!

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer, 50

Nein.

  • Du brauchst ein Mainboard mit Z170 Chipsatz, wenn du übertakten möchtest. Wenn nicht, wäre ein günstigeres auch ausreichend für max 60€.
  • Du brauchst DDR4 Ram! DDR3 funktiioniert da nicht und falls das Mainboard es unterstützen würde würde ich es nicht empfehlen!
  • Brauchst du unbedingt die Wasserkühlung?
  • Bei 2 gtx 1080 wäre ein i7 5820K sinvoller.
  • Falls die beiden Karten jeweils 2 8Pin Stromstecker benötigen würde das Netzteil diese nicht besitzen. Außerdem ist es kein gutes NEtzteil und mit sowas sollte man so ien teure Kiste eh nicht befeuern. Niemals am Netzteil sparen!!!
Kommentar von HerrCrank ,

Alles klar, wie schaut es mit dem Netzteil aus: be quiet! Pure Power 9 600W CM 80+ Silver Netzteil ATX Kabelmanagement BN268?

RAM: 

G.Skill Ripjaws F4-3000C15D-16GVR Arbeitsspeicher 16GB PC 3000 (CL15, 2x 8GB)DDR4-RAM Kit

Mainboard: 

Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7-EU Mainboard (Rev.1.0)
???

Kommentar von DerLappen ,

Mainbord unnötif teuer, gibt auch günstigere.

Netzteil eher sowas. http://www.mindfactory.de/product_info.php/650-Watt-XFX-TS-Series-Non-Modular-80...

3000er Ram den günstigsten nehmen.

Kommentar von KinqLele ,

das pure power 9 ist mist, hat alte technik und ist überteuert. nimm ein e10

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer, 42

Nimm ein Z170 Board, sonst lohnt sich der K-Prozessor nicht. Übrigens kann das Netzteil nix. Nimm lieber ein hochwertiges. 500W sollten aber schon drin sein. 

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 24

SLI mit 2x1080 GTX wird beim Skylake vermutlich limitieren, da du nur 8 Lanes pro Karte hast. Die limitierten schon bei der GTX 980 TI ein Stück weit. Ein Haswell-E wäre hier besser.

Antwort
von HerrCrank, 27

So, jetzt habe ich den Plan noch einmal abgeändert und wollte jetzt noch einmal Fragen, ob das so passt?!

Kommentar von Marbuel ,

Falsches Board

Kommentar von HerrCrank ,

Wie meinen sie das?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community