Frage von Thaddeus99, 28

Funktioniert das(färben)?

Ich habe seit ca. einem halben Jahr rot gefärbte Haare ( und auch wieder nach gefärbt. Als ich das letzte mal gefärbt hatte habe ich ein pflanzliches haarfärbe mittel genommen ( olia) und es wächst auch schon raus aber raus waschen tut es sich auch schon ein wenig .so ein wenig orange sind die an manchen stellen auch schon. Meine Schwester meint sie will auf ihrer 2. aber kirchlichen Hochzeit dass ich keine roten Haare habe. Damit bin ich auch einverstanden. Nun wollte ich mir meine Haare schwarz umfärben . natürlich macht meine Mutter mir das beim Friseur wär das zu teuer.

Meine Frage: 1.kann ich von rot auf schwarz färben ? 2. Sieht das dann zu beschi**en aus?

Antwort
von Liiisa95, 20

Klar kannst du von rot auf schwarz färben. Es könnte aber sein, dass man nachher beim schwarz einen leicht rötlichen Stich sieht. Find ich persönlich jetzt aber nicht schlimm. Gibt ja schließlich viele Farben mit rot gemischt (:

Antwort
von Rinoa2909, 9

Klar geht das. Habe ich auch schon gemacht. Und die haben schön geglänzt im Licht mit etwas rot Schimmer. Sah gut aus. Der Schock ist aber groß. Ich würde vielleicht lieber dunkel braun nehmen. Das ist auch fast schwarz nur nicht so kalt. Das finde ich besser. Grade für ne Hochzeit sieht man dann nicht so streng und kalt aus. Aber das ist Geschmackssache. Dunkelbraun deckt rot auch super ab. Schwarz ist echt kühl und die aus dm und rossmann haben auch noch son grau schein mit drin. Nicht so schön

Antwort
von baumschau, 3

schwarz steht nur wenigen Menschen. Braun ist meist besser. Dunkelbraun ist kurz vor schwarz und auch schon sehr dunkel. 

Du kannst das auch mit Naturfarbe probieren (khadi). Chemie schafft das leicht. Da wo noch etwas rot ist, wirkt die dunkle Farbe vielleicht etwas weicher und kann sehr schön aussehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten