Frage von leomaus11, 71

Funktionen selber beibringen (Mathe)?

Hallo :)

Da ich jetzt schon Ferien habe und für mich die Schule auf einem Gymnasium (11. Klasse) erst wieder am 13.09 beginnt, möchte ich mir gerne ein paar Themen in Mathe anschauen um auf dem Gymnasium nicht in den kompletten Stress zu versinken.

Es gibt da ein Thema was ich so überhaupt nicht verstanden habe und zwar sind das quadratische/lineare Funktionen, dieses Thema will überhaupt nicht in meinen Kopf und deshalb habe ich meinen Schwerpunkt darauf gesetzt. Ich will in Mathe nämlich auf dem Gymnasium nicht schlechter als 3 sein.

Heute habe ich mir bei Amazon ein Mathebuch gekauft, dass auch viele Mathelehrer empfehlen und genau meinem Standart entspricht und ich will mir jetzt über diese 2 1/2 Monate den Stoff selber beibringen, denkt ihr ich könnte damit Erfolg haben oder ist Nachhilfe doch besser? Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass ich sehr schnell lerne, wenn ich mir die Dinge selbst aneigne.

Freue mich über Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PhotonX, 14

Hallo leomaus11,

eine super Sache, dass du dir das vorgenommen hast, ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es klappt! Schau mal hier für einige Empfehlungen: https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-man-in-mathe-gut-sein#answer-197001509

Falls du Fragen hast oder irgendwas von der Materie mit jemandem besprechen möchtest, kannst du mich gern anschreiben, würde mich freuen jemanden bei so einem heldenhaften Vorhaben unterstützen zu können! :)

PhotonX

Antwort
von Noeru, 27

Ersteinmal: Tolle und lobenswerte Einstellung :) Gefällt mir.

Es kommt natürlich sehr stark darauf an, was für ein Lerntyp Du bist. Aber wenn Du sagst, dass Du schon immer gut gelernt hast, wenn Du Dir Dinge selbst aneignest, ist das mit dem Mathebuch sicherlich eine gute Idee. Außerdem eignest Du Dir das strukturierte Denken, analysieren und aufbauen von Lerninhalten an, welches man bei einer Nachhilfe nicht im Fokus hat. Natürlich gehört da auch eine gute Portion Disziplin dazu, welche Du so auch noch ausbauen kannst.

Also, aus meiner Sicht alles Pluspunkte.

Denk aber neben dem Ganzen lernen auch mal an Freizeit und Abschalten :-)

LG und viel Erfolg

Noeru

Kommentar von leomaus11 ,

Danke für die nette Antwort von dir :)

Antwort
von Sally2504, 34

Ich denke das kriegst du hin wenn die Regeln wann du was benutzen musst gut erklärt sind lernst du die mit der Zeit auswendig danach ist das recht einfach^^ Auswendig können musst du die trotzdem^^

Antwort
von Epicmetalfan, 9

an sich solltest du das problemlos selber lernen können, lineare und quadratische funktionen sind an sich kein schweres thema und werden in der schule ja auch nicht länger als 2 monate behandelt.

es macht zudem auch sinn, sich mit funktionen zu beschäftigen, du wirst die gesammte 11 nämlich nichts anderes machen ^^

Antwort
von Maria54321, 20

Klar kriegst du das selber hin. Ist ja nicht so schwer. Ich würd dir empfehlen auch ein paar YouTube-Videos zu dem Thema zu gucken, weil das leichter verständlich ist als wenn du es in einem Buch liest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community