Frage von Crocolo, 52

Funkstille oder ist es aus?

Hallo!

Ich habe folgendes Problem: ich (20) treffe einen Mann (25) seit etwa 4 Monaten Am Anfang hat haben wir schon drüber gesprochen das wir beide eine Beziehung uns eig wünschen. Naja aus der flirterei wurde natürlich dann mehr und ich fragte ihn danach wie es nun mit uns aussieht und er meinte er weis es noch nicht.. Also gut hab ich das jetzt knapp noch einen Monat so mitgespielt und hab ihn vor 3 Wochen gefragt wieso er denn keine Beziehung will... Er meinte er wüsste es nicht und wird mir bald eine Antwort geben. Ich hab ihn vor 3 Tagen dann gefragt wie es aussieht und er hat mir die selbe doofe Antwort wieder gegeben.. Ich bin in mein Auto gestiegen und bin zu ihm gefahren weil ich wusste er idt krankgeschrieben und ist daheim. Als ich bei ihm war wollte er grad zum Arzt fahren und war Mega angepisst das ich da war. Und das Gespräch war kurz und er ist davon gefahren. Wir haben darüber dann noch geschrieben das ich keine Lust mehr habe sein Spielzeug zu sein und das er mal zu nehm Entschluss kommen soll Er meinte er kann zur Zeit keine Beziehung führen Gut dann war das Thema durch für mich aber der Streit war ja immer noch offen i.wie und hab dann knapp 2 Tage später ihm geschrieben das mich diese Stille zwischen uns fertig macht. Und er meinte vielleicht brauchen wir ja mal ne Funkstille.

Man muss zu dem ganzen sagen es weis niemand von unserem Verhältnis gegen meinen Willen. Soll ich wieder da e sein die sich meldet oder lieber warten bis er sich meldet? Ich hab Angst wenn er sich nicht meldet das es komplett aus zwischen uns ist... Was ich i.wie nicht will weil er Ansicht n toller Mann ist und mich glücklich macht ... Was soll ich tun???

Antwort
von malaikastar, 31

Du bist gerade ein Klammeräffchen, weil dir etwas an ihm liegt und er ist genervt.
Omas Tipp: Willst du gelten, mach' dich selten.
Entspann' dich, zieh' dich zurück, lenke dich ab und geh' aus. Macht dich vielleicht wieder interessanter. Sag' ihm, dass es nicht geht, wenn er anruft, weil du schon was vorhast und schlag' ihm einen anderen Termin vor.

Aber: solche Spielchen sind blöd. Wenn es der Richtige wäre, müsstest du das nicht tun. Überleg' mal, was du wirklich an ihm findest.
Er macht sich jedenfalls selten :o)

Kommentar von Crocolo ,

Ich find eben nicht das ich Klammer ich geb ihm seine Zeit 

Ich hab halt Angst das er wenn ich mich selten mache er mich links liegen lässt und das will ich nicht... Und sich am Ende ne andere sucht ...

Kommentar von malaikastar ,

Aber du fragst ihn ständig, was mit Euch ist
Es ist wichtig für dich, dass er sagt: Ja, wir haben eine Beziehung, um Sicherheit zu haben, was absolut ok ist! Scheint ihm aber die Freiheit zu nehmen. Glücklich macht er sich aber nicht wirklich.
Naja... Ferndiagnose ist eh schwierig.

Antwort
von Ostsee1982, 21


Naja aus der flirterei wurde natürlich dann mehr und ich fragte ihn
danach wie es nun mit uns aussieht und er meinte er weis es noch nicht..

Das was er da gesagt hat ist doch schon eine ganz klare Antwort. Mehr als etwas unverbindliches mit oder ohne Sex, ist das nicht. Dann läufst du ihm weiter hinterher und holst dir noch zwei, drei, vier Ohrfeigen ab und gibts noch immer nicht auf.... Was soll man dazu sagen?! Es ist deine freie Entscheidung wie lange du das mitspielst.

Antwort
von georgiaaa, 23

Renn ihm doch nicht so hinterher mein Gott! Du kannst nichts erzwingen. Wenn er will, dann kommt er. Scheinbar will er nicht. Er will nicht mal Kontakt.

Antwort
von MissAnonym1994, 30

Ganz ehrlich, der verarscht dich und benutz dich wenn er es gerade 'braucht'.

Würdest du ihm mehr bedeuten, wäre er nicht so.

Kommentar von Crocolo ,

Das dachte ich klar schon aber ich glaub ihm nicht das ich ihm nix bedeute weist du... 

Kommentar von MissAnonym1994 ,

Dann sei weiterhin blind. Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten