Frage von Libbbi, 43

Funkmaus bei Macbook mit unterschiedlicher Cursor-Geschwindkeit in horizontaler und vertikaler Richtung?

Hallo Leute,

mich plagt schon seit längerem ein Problem und ich finde einfach keine Lösung. Und bei apple hat man meiner meinung nach auch öfter probleme, die nicht in den offiziellen Hilfestellungen von apple behandelt werden...naja wie auch immer.

ich habe ein macbook pro retina 13' und habe mir dazu eine Funkmaus von Logitech gekauft. Allerdings ist die Geschwindigkeit des Cursors in horitontaler und vertikaler Richtung unterschiedlich, allerdings nur bei der Maus. Beim Trackpad ist die Bewegung einheitlich. Bedeutet, dass mit der Maus eine Bewegung nach oben und unten um eine gewisse Strecke eine geringer zurückgelegte Strecke auf dem Bildschirm umsetzt, wie die selbe zurückgelegte Richtung in horizontaler Richtung. Also quasi "passend fehlerhaft" zum widescreen-Format (bin mir grad nicht sicher ob das widescreen ist). In den Einstellungen unter "maus" kann man derartige Einstellungen leider nicht beeinflussen.

Wie bekomme ich eine gleichmäßige Cursor-Geschwindkeit mit der Maus hin? Vielen lieben Dank schon mal für die Ratschläge, Gruß

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 23

Das ist ein Problem von Logitek, die müssen einen vernünftigen Treiber anbieten. Ansonsten kauft man sich Appkezubehör.

Antwort
von Libbbi, 16

okay vielen dank schonmal für die antworten...ich werde mal online nach einem programm suchen. beim kauf selber war nichts dabei

Antwort
von BbomTLP, 24

Bin razer Kunde und kenne mich nicht aus bei logitech. Gibt's denn für logitech nicht ein programm? Razer bietet das an womit man alles mögliche einstellen kann.

Antwort
von Libbbi, 19

also ich habe mir ein konfigurationsprogramm für logitech runtergeladen, da kann man alles schön einstellen was die tastenbelegung angeht, aber leider nichts mit der cursorgeschwindigkeit usw...

sonst noch jemand ideen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten