Frage von denny1234, 75

Funkauslöser für aufsteckblitz kaufen?

Hallo. Seit einigen Wochen habe ich eine Spiegelreflexkamera und würde gerne entfesselt blitzen. Also den Blitz über Funk auslösen. Jetzt stellt sich folgende: welchen funkauslöser soll ich mir kaufen? Also es gibt ja sehr viele im Internet, jedoch mal für fast 150€, mal wiederum aber nur für 25€. Wo ist da der Unterschied und welche funkauslöser könnt ihr mir eventuell empfehlen? Es sollte möglichst günstig sein, da ich das erst zum üben benutzen möchte (bin ja noch nicht lange im "fotogebiet " :)) es kann daher auch ruhig irgendein "billiges sein für 20 € sein, soll aber halt funktionieren;)

Antwort
von F1Helmi, 51

Der Unterschied zwischen einem billigen und dem teuren besteht in der TTL (through the lens) also eine Messung durch das Objektiv.  Dabei wird die Blitzleistung automatisch angepasst bzw die Leistung soweit geregelt, dass das Bild richtig belichtet ist. Ein billiges Gerät gibt entweder ein Funk oder Infrarotlicht aus um den Blitz auszulösen.  Dabei muss die Blitzleistung am Blitzgerät selbst eingestellt werden.  Bei Canon brauchst Du je nach Kamera das ST-E2 als Blitzauslösegerät ein Canon Blitzgerät 430EX II. Ob das 430EX II auch mit dem Klappblitz der Kamera ferngesteuert werden kann weiß ich nicht, da ich auf meiner EOS 1D Mark3 keinen eingebauten Blitz habe. Ich habe 3 Canon 550EX, wobei ein Gerät als Master auf der Kamera und 2 als Slave ferngesteuert werden. Hierzu solltest Du Dich beraten lassen oder viel den Onkel Google bemühen.  Gutes gelingen. 

Kommentar von F1Helmi ,

Es gibt noch die günstige Variante von Yongnuo, da solltest Du Dich aber lange einlesen um den richtigen Blitz inklusive Auslöser zu finden. Welche Kamera hast Du denn? Damit man konkrete Auskünfte über das Blitzsystem für Dich geben ka

Kommentar von denny1234 ,

okay danke. Also ich Habe die Canon Eos 1200d und den Blitz "speedlight 430 EX" (so heißt das glaub ich) ich habe jetzt auch versucht mit Slave das zu machen und dann habe ich diesen kleinen Schalter beim Blitz auf slave gestellt aber es hat irgendwie nicht geklappt :(. Hast du vielleicht irgendwelche Tipps noch bezüglich des slave Modes oder einem funkauslöser der wie gesagt etwas günstiger sein sollte? :)

Antwort
von F1Helmi, 38

Der 550EX ist nur noch gebraucht unter 100€ zu haben. Ich hab noch einen Sigma 500 EF DG Super, wichtig bei Sigma ist das Super, weil ohne kann er der Fernsteuerungsmodus nicht .  Es gibt noch die von Yongnuo und NEWER, aber damit kenn ich mich nicht aus. Ich würde aber die Systeme nicht so sehr mischen, da jedes System anders zu bedienen ist und man schnell durcheinander kommt. 

Antwort
von F1Helmi, 43

Ich hab mal bei Google folgendes eingegeben canon 430EX 1200d slave"  der 2. Beitrag ist eine PDF die das Blitzen mit der 1200d beschreibt, lies das mal durchdas ist recht gut beschrieben link:www.mitp.de › 9435_bonuskapitel_01

Dein 430EX kann das meines Wissens nicht erst der 430EX II.  Du brauchst einen Master 550EX oder höher oder das ST-E2 von Canon oder Yongnuo

Kommentar von denny1234 ,

wow. Danke sehr 😄😊

Kommentar von denny1234 ,

Jetzt habe ich nur noch eine Frage: kann man denn auch den integrierten Blitz als Master verwenden um den anderen im slave auszulösen?

Kommentar von denny1234 ,

Ok ich hab jetzt ein bisschen gelesen... Mit der 1200d klappt es nicht :(. Hast du vielleicht irgendwelche Empfehlungen für günstige aufsteckblitze, die man als Master nutzen kann oder halt so einen funkauslöser?

Antwort
von Hasibert, 23

Du könntest so was verwenden: http://www.foto-morgen.de/Blitze-Blitzzubehoer/Blitzausloeser/Funk-Blitzausloese...

Blitz muss dabei manuell eingestellt werden.

Antwort
von nextreme, 58

Warum dann nicht gleich einen Blitz der über den Kamerablitz ausgelöst wird?

Kommentar von denny1234 ,

Ich habe es versucht, aber ich habe es irgendwie nicht hingekommen :/. Wenn du das weißt könntest du es mir vielleicht noch mal erklären /beschreiben wie es geht? :)

Kommentar von nextreme ,

Ja tut mir leid, aber genau das ist bei den Marken recht unterschiedlich. bei Sony steckt man zB einfach den Systemblitz auf die Kamera, schaltet die Kamera auf WL-Blitzen, nimmt den Blitz wieder runter und stellt ihn oder befestigt ihn da wo man ihn braucht.

Kommentar von alexbeckphoto ,

Warum dann nicht gleich einen Blitz der über den Kamerablitz ausgelöst wird?

Weil man dann zwangsläufig auch einen Blitz von der Kamera mit dabei hat, was man vielleicht nicht unbedingt will 

Kommentar von nextreme ,

Weshalb man sich einfach etwas auf den Kamerablitz steckt, damit der nicht ins Motiv mitblitzt. Und son stück Pappe kostet, ämm wartemal .... nichts!

Kommentar von denny1234 ,

okay danke dir nextreme. weißt du auch wie das bei Canon läuft? ;)

Antwort
von nextreme, 46

Der Funkauslöser muss zur Kameramarke passen und die Frage ob 150 oder 25 ist ganz einfach die, ob der Empfänger auch die Kameraeinstellung für Blitzstärke übernimmt oder oder einfach nur auslößt.

Kommentar von denny1234 ,

okay danke erstmal aber wie erkenne ich denn ob der Empfänger das auch übernimmt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community