Frage von crashuncle, 30

Funk Überwachungskamera für 700-800 Meter Entfernung?

Ich habe einen sehr speziellen Fall und benötige dazu Rat.

Für ein Kieswerk wird eine Überwachungsanlage benötigt, normalerweise ist das kein Problem da es einige gute kabelgebundene Systeme mit 4 Kameras im Preisbereich 1000-2000€ gibt.

In diesem Fall muss jedoch eine Kamera circa 700-800 Meter weit entfernt aufgestellt werden, ein Kabel ist dabei keine Option da auf der anderen Seite gegraben wird und ggf. bei einem zu langem Kabel das Signal zu schwach wird.

Über Ideen bzw. Vorschläge währe ich sehr froh, auch Tipps zu Unternehmen die ggf. solch eine Anlage verkaufen bzw. bauen könnten wären sehr hilfreich. Das Preislimit ist relativ hoch weshalb dieser Teil keine große Rolle spielt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hyp3rn0v4, 29

Ist eine ganz normale netzwerkfähige Überwachungskamera und eine Richtfunkstrecke von A nach B eine Option?

Kommentar von crashuncle ,

Im Prinzip schon aber es können Kiesberge dazwischenliegen weshalb die Sendeleistung ggf. trotz Richtfunk relativ hoch sein müsste.

Kommentar von Hyp3rn0v4 ,

Für Richtfunk ist eine Sichtverbindung zwingend nötig.

Dann würde ich eher über eine Variante mit einem LTE-Router an der Kamera nachdenken, eventuell mit VPN-Verbindung ins Netz der restlichen Kameras

Kommentar von Messkreisfehler ,

Die Sendeleistung ist in Deutschland per Gesetz beschränkt. Bei 2,4 GHz sinds 100 Milliwatt, bei 5 GHz 1000 Milliwatt. Mehr darfste in Deutschland eh nicht nutzen.

Kommentar von Hyp3rn0v4 ,

Man kann zwar bei der BNetzA einen Antrag stellen, stärkere Sender verwenden zu dürfen, aber das ist in dem Fall ja eh hinfällig.

Antwort
von Messkreisfehler, 30

Sofern Sichtverbindung besteht würde ich mal nach einer Wlan Richtfunkvariante schauen.

Kommentar von crashuncle ,

Es könnten Kiesberge dazwischen sein, reicht die Leistung dennoch aus?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Dann wirds eher schwierig. Wenn gar keine Möglichkeit besteht ein Kabel zu verlegen, dann bleibt nur noch die Anbindung übers Mobilfunknetz.

Antwort
von Skinman, 9

http://geizhals.de/?cat=camsec&xf=2015_GSM#xf_top

per GSM.

Es gibt wohl auch welche mit 3G und 4G, aber in erster Näherung nicht beim Geizhals.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten