Frage von pilic,

Fundament für pool

Hallo,wir haben in unserem Garten ein Pool für unsere Kinder stehen.Die Maße sind d= 3,05m und die Wassertiefe beträgt 60 cm. Da unser Garten nicht ganz eben ist,steht der Pool etwas schräg. Ich möchte dies nun ausbessern.Welches Fundament soll ich dafüf nehmen? Ich möchte wirklich ungern betonieren.Gibt es Alternativen? Wenn ja,wie würden die aussehen?

Grüße pilic

Antwort von JohannJames,

Hallo pilic,

nimm einfach hellen Sand und ebne damit die Fläche ein. Jeder andere Aufwand wäre übertrieben. Noch besser wäre, die Grasnarbe vorher abzutragen. Verwende unter dem Pool ein Unterlegvlies, damit sich keine Steine o.ä. durch die Folie drücken können.

Antwort von pilic,

Bei einem Streifenfundament müsste ich ja auch Beton verarbeiten.Das möchte ich eigentlich vermeiden. Ich habe da eher an eine Angleichung des Bodens mit Sand gedacht und evtl. Styrpor oder Styrodur drauflegen.

Antwort von christin3010,

du kannst den rasen abtragen und die erde dann ausgleichen. wo der boden höher ist, einfach etwas mehr erde wegnehmen und drunter am besten trittschalldämmung oder ähnliches, damit keine steine in die folie drücken.

Antwort von eltenjohn,

Pflastern oder mit Punktfundamenten eine Gerade Fläche aus Holzdielen bauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten