Fujifilm Kameras?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei den Brennweiten aendert sich so gut wie nichts im Vergleich zu Deiner Canon. Optimale Portraitbrennweite waeren also die 56mm. Aber es haengt natuerlich von Bildidee und Raeumlichkeiten ab, welches verwendet werden sollte.

Die Bildqualitaet der Fuji ist deutlich besser als die der APS-C Modelle von Canon (Dynamik und Farben). Aber im Vergleich zu den Sony Sensoren (Nikon, Pentax und Sony) sind die Unterschiede gering. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin halt am überlegen weil die Fuji Objektiv so teuer sind

Ich hab auch auf die g70 gh4 und vorallem auf die nx1 ein Auge

Objektiv sind preiswerter und 4k dabei“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Portrait ist ideal um die 85mm (KB) Brennweite. Also so 50-60mm am Crop-Sensor.

Warum eigentlich umsteigen?! Die Testberichte vergleichen und reihen die Qualiät - was allerdings dabei unter geht ist, dass oft nur 3-5% Zwischen letztem und ersten Platz liegen!!!

Du kannst gern umsteigen - fuji ist ein gutes System... Oder Du kaufst dir ordentliche Objektive für Canon, denn Objektive haben weitaus mehr Einfluss auf die Bildqualität!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung