Fujifilm Instax Mini 8, gute Bilder auch am Abend?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, für Bilder bei wenig Licht taugt so eine Sofortbildkamera nichts. Und wenn Du mit Blitz fotografierst wird der Hintergrund in Schwärze versinken. Mit so einer Kamera wirst Du nur bei hellem Tageslicht einigermaßen brauchbare Ergebnisse erzielen (Sofortbildkameras waren noch nie für gute Bildqualität bekannt und daran hat sich bis heute nichts geändert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kamera hat eine fest eingestellte Verschlusszeit von 1/60 s.

Ob die automatische Blendeneinstellung ausreicht, um auch ohne Blitz den Film ausreichend zu belichten, verrät die Bedienungsanleitung leider nicht. Ich bezweifel es, auch bei hochempfindlichem Film.

Erfahrungsgemäß muss bei Dunkelheit ein Stativ verwendet werden, weil die Belichtungszeit auch bei voll geöffneter Blende länger als über der 'Verwackelgrenze' von ca. 1/50 s liegen muss. Da diese Kamera feste 1/60s hat, werden Aufnahmen bei Dunkelheit wohl eher nicht gelingen.

Aber das fragst du am besten in dem Fachgeschäft, wo du sie auch kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?