Füttere ich meine kleine Tochter richtig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nein, weinen lassen würde ich sie auch nicht. Wenn du stillst kannst du eigentlich nichts verkehrt machen, auch wenn sie alle 3 Stunden kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin immer wieder erstaunt, wie Leute solche absurden Fragen stellen können. Du kannst doch kein 3 Tage altes Baby schreien lassen!!!!! Geht's noch??? Das muss jedesmal gestillt werden, wenn es schreit. Egal, in welchem Abstand das ist. Babys haben noch keinen Rhythmus in dem zarten Alter. 

Wenn du das nicht verstehst, frag deine Hebamme, die du ja wohl vor Ort noch haben wirst. Hast du keinen Geburtsvorbereitungskurs besucht, oder Literatur gelesen, bevor das Baby kam. Üblicherweise bereitet man sich in den 9 Monaten auf sowas vor, wie man ein Baby ernährt und groß zieht. 

Und du solltest NIEMALS in Erwägung ziehen, dein Kind einfach schreien zu lassen, nur weil es noch keine 4 Stunden durchhält. Auch nicht, wenn das Kind älter ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiriko93
27.03.2016, 13:08

Also von das ich Sie schreien lasse hab ich nicht geschrieben nur geschrieben warum es Leute in Büchern schreiben wenn es verkehrt ist. Und unten stand ich bin der Vater nicht die Mama :) Lg

Ich würde Sie auch niemals schreien lassen, und leider hatte die Hebamme meiner Frau sich nichteinmal mehr gemeldet auf mehreren Nachrichten etc. Sie kam einfach nicht zur Geburt daher machte es eine fremde im Krankenhaus worüber ich mich jetzt noch aufgrege. Wir haben viele Videos etc. gesehen aber jeder machte es anders was nun richtig und falsch ist entscheide ich aus meinem Herzen herraus wie wenn Sie kommt dann muss ich Sie füttern. Es sei den es ist ein leises Quängeln was sehr kurz war. Ich glaube Sie muss alles verarbeiten. Und danke für deine Antwort :) dann handle ich richtig, Vielen Dank

1

Eine stillende Mutter hat 8-12 Stillmahlzeiten...rechne mal aus: das kann also durchaus sein, dass sich dein Kind alle 2-3 Std "melden darf"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung