Fürhrerschein Klasse T. Nur 6 theoriestunden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mofaschein ist so gut wie kein schein.unterschätz den T nicht was du wissen musst.jede menge über druckluftbremsen wie beim lkw und das übliche wie beim C auch.ich glaub nicht das du den umfang in 6 std,schaffst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "Mofaführerschein" ist überhaupt kein Führerschein sondern lediglich eine Mofaprüfbescheinigung. Das sollte die Frage schon beantworten. Um Stunden zu sparen, musst du zuvor einen anderen Führerschein haben, Mofa gehört nicht dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farmer22
28.02.2016, 09:57

danke!. und wieviel praktische Stunden braucht man da?

0
Kommentar von farmer22
28.02.2016, 10:34

klar. komme aus einem landwirtschaftlichen betrieb und Fahre täglich auf dem Hof und auf dem feld. wieviele Stunden sind denn Pflicht?

0

Nein, du benötigst 18 Theorieeinheiten. Davon sind 12 Grundstoff und 6 Klassenspezifisch.

Da Mofa keine Fahrerlaubnis ist, wird auch nix angerechnet.

Was die Fahrstunden angeht, ist keine einzige vorgeschrieben...die Anzahl richtet sich allein nach deinem Fortschritt.

Da ich selbst meinen T nur als Beigabe bekommen habe und nie auf einem Traktor saß, kann ich dir da diesbezüglich nicht helfen ;-) 
(Aber selbst dann wären es ja nur die Erfahrungswerte von einem einzelnen)

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl\_l+t\_neu.htm

Hier findest du nähere Angaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung