Frage von MonsterHelpers, 60

Für wen seid ihr in den USA?

Stimmt bitte bei der Umfrage ab. Alle weil sonst bringt das nichts. Begründe deine Antwort auch!

Antwort
von Ruffy5286, 30

Mal abgesehen davon, dass ich mir nicht sicher bin wie lang Trump lebt, wenn er Präsident wird (man hat ja schon andere Präsidenten beseitigen können) ist Trump zwar interessant als Person, weil er irgendwie wie Shakespears Soliloquies ist, das trägt aber nicht zu einer Präsidentschaft bei.

Ich mag Trump nicht. Er mach so gesehen nur Polopismus. Probleme anprangern, aber keine Lösung dafür haben. Er sagt einfach nur, dass er das "great again" macht, aber ich denke er weiß nicht wie.

Deshalb lieber Clinton. Die ist nicht besser als Bush, vielleicht sogar noch etwas schlimmer, aber man weiß wenigstens worauf man sich einlässt. Trump ist wie die Katze im Sack. Zudem fände ich es schade, wenn der gesamte Fortschritt, den Obama im Sozialsystem gemacht hat, wieder rückgängig gemacht würde.

Trotzdem würde ich gern mal sehen, wie lang Trump als Präsident lebt (ob er es überlebt) und wenn ja was da passiert.

Wäre natürlich toll, wenn Clinton plötzlich aus dem Wahlkampf aussteigt und der Zweitkandidat an ihrer Stelle zur Wahl steht. Der ist auf jeden Fall besser als beide zusammen.


Kommentar von 556er ,

Wieso sollte Trump weniger lang leben als Clinton? Sie ist nur 1 Jahr jünger...

Kommentar von dinkelfIocke ,

Ich erinnere ganz sanft an die Sache mit Kennedy...

Antwort
von XNightMoonX, 8

Es ist vollkommen egal, wen man wählt. Beide sind eine riesen Katastrophe für die Welt. Das sind völlig geistig zurückgebliebene und total kranke "Menschen", dessen Tot kein Verlust wäre. Auch wenn es heftig klingt, aber diese beiden müssten spurlos verschwinden!

Jemand der einen der beiden für gut hält, sollte sich ganz dringend psychologische Hilfe suchen!!

Antwort
von Barolo88, 43

solange  du nicht richtig schreiben kannst , mach ich deinen Blödsinn nicht mit

Kommentar von sgn18blk ,

Ich mag Menschen nicht, die den Unterschied zwischen "seid" und "seit" nicht kennen 😒

Kommentar von sgn18blk ,

Ich mag Menschen nicht, die den Unterschied zwischen "seid" und "seit" nicht kennen 😒

Kommentar von sgn18blk ,

Ich mag Menschen nicht, die den Unterschied zwischen "seid" und "seit" nicht kennen 😒

Kommentar von sgn18blk ,

Ich mag Menschen nicht, die den Unterschied zwischen "seid" und "seit" nicht kennen 😒

Kommentar von sgn18blk ,

Ich mag Menschen nicht, die den Unterschied zwischen "seid" und "seit" nicht kennen 😒

Kommentar von sgn18blk ,

Ich mag Menschen nicht, die den Unterschied zwischen "seid" und "seit" nicht kennen 😒

Antwort
von timo1211, 43
Ich bin für Trump.

Obwohl das eh eine Wahl zwischen Not und Übel ist.

Antwort
von TimeosciIlator, 13

Keiner von beiden sollte Präsident werden. Bin weder für das Trumpeltier noch für die Schillerie^^. Warum sollte man mit einem brennenden Streichholz im Tank nachsehen, ob genug Benzin drin ist ?

Antwort
von TimmyEF, 60

Ich bin für keinen der Beiden. Das ist die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Antwort
von Virginia47, 15

In der Frage schon drei Fehler. Wie soll man die da ernst nehmen?

Antwort
von independentpunk, 6

Ich bin für Wahl abbrechen :D

Antwort
von charmingwolf, 6

Donald Duck würde die Sache gerade so gut machen

Antwort
von FalloutNv, 38

Make america great again!

Kommentar von MonsterHelpers ,

Na toll. Also du bist für Trump?

Kommentar von Ruediger1964 ,

Trump ist ein guter Mann der die USA und die westliche Welt wieder zusammenführt.

Kommentar von slippyKangaroo ,

wenn man in deinem Namen das E und das U tauscht, dann passt deine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten