Für welches Bike würdet ihr euch entscheiden ? KTM 690 SMC R, KTM 500 EXC oder KTM 690 ENDURO R?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

KTM 690 SMC R 75%
KTM 690 ENDURO R 25%
anderes Bike was den 3 ähnelt und Besser ist... 0%
KTM 500 EXC Sex Days 0%
KTM 500 EXC 0%

2 Antworten

KTM 690 ENDURO R

Die Supermoto taugt absolut nix im Gelände (Reifen, Bremsen) .

Und die EXC ist ein reines Rennsportgerät. Nicht für 60% Straße sondern für 99% Offroad. Und das eine % befährt sie die Straßen gerne Quer, also um von einer auf die andere Straßenseite zu kommen ;o)  

Außerdem darfst du ne EXC nicht mit dem A2 fahren. Sie ist nur mit 12PS Straßenzugelassen. Aber so kann man das echt ned fahren. Das ist nur ne formalie. Und offen ist sie weit weit über dem was man mit dem A2 darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KTM 690 SMC R

Ich Persönlich die SMC-R (I Love SuMo)

Allerdings lohnt sich bei dir vermutlich eher die Enduro R zu nehmen, mit der Richtigen Bereifung ist die auch auf der Strasse sehr Toll und die EXC Modelle sind Wettbewerbsmaschienen und brauchen deshalb viel mehr Pflege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
09.03.2016, 21:55

Die Wettbewerbsbikes sind mehr die 350 und 450 EXC.

Die 500er ist  bissel zu stark, bissel zu ruppig, bissel zu wild. Das Modell wendet sich weniger an den Racedriver als an den ambitionierten Freizeitsportler. Top für anspruchsvolle Offroadtouren , Wüstentrips (Dünensurfen)  und so Zeug.

Man kann damit auch mal 50km Asphaltpiste fahren um zu den Dünen hin zu kommen, aber das ist eben nicht ihre Heimat. Und Supermoto ist überhaupt ned ihr Ding.

0

Was möchtest Du wissen?