Frage von derba, 78

Für welchen Prozessor und Mainboard soll ich mich Entscheiden?

Guten Morgen Allerseitz,

ich stehe vor der Entscheidung, welchen Prozessor ich für mein Gaming Pc kaufe! Es müsste nur im Budget von ca 200 Euro liegen, DDR3 RAM haben, und ein zugehöriges Mainboard muss auch zu finden sein.

Ich hatte da zuerst den : i3 3,7 GHz (2 kern ) in Aussicht ~ mit Mainboard ca 200 Euro

oder irgendeinen

i5 Prozessor (wegen den 4 Kernen) ~ nur hier weiß ich nicht, ob es günstige mainboards gibt.

Würde mich für ein paar Kauf und Performance Tipps freuen. Danke im vorraus

Antwort
von LiemaeuLP, 39

Ich würde einen i5 4460 nehmen. Dann haste nlch ca 30€ für ein MB. Ist aber ein bisschen wenig. Da würde ich lieber noch ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen. Der Unterschied zu nem i3 ist doch sehr groß

Kommentar von derba ,

Ok hört sich schonmal gut an, welches best günstigeste mainboard würdest du denn da empfehlen fürs Geld dann ?

Kommentar von derba ,

Für 140 Euro seh ich grad, sage mir bitte welches Mainboard noch.Danke

Kommentar von derba ,

Ok das hätten wir soweit, jetzt muss ich nur noch wissen,wofür steht mATX und ATX ?

Kommentar von derba ,

Danke ,ich werde dann das ATX nehmen

Kommentar von MicroSt4r4 ,

mATX ist einfach kleiner.

Ein mATX Board passt auch in ein ATX Gehäuse, es ist wie gesagt einfach nur kürzer.

Antwort
von cimbom93x, 7

Bei dem Budget kannst du auch auf gebrauchte Teile greifen... Es gibt schon
gebrauchte Haswell i5's für 110-130€ oder auch ein i5 3570K zusammen mit einem Z77 Board... Zum Haswell i5 dann noch ein B85 oder H97 Board mit 8-16GB RAM... Für 200€ bekommt man eigentlich brauchbare Bundles...

Hab letztens selber einen i7 4790 gekauft über eBay Kleinanzeigen für schlappe 100€ für ein kommendes Projekt.... Manchmal findet man recht günstiges Zeug... 

Antwort
von MicroSt4r4, 44

Hallo,

Du willst insgesammt oder nur für die CPU 200 Euro ausgeben ?

Gruß!

Kommentar von derba ,

Ja möglichst gebraucht. CPU und Main zsm ca 200 Euro, es kann auch etwas mehr kosten. Dem i3 nach, währen es genau 200 Euro. Ein i5 wäre nur besser denke ich , und wenn das paar Euro mehr sind, ist auch gut

Kommentar von MicroSt4r4 ,

Wenn es dir auf die Ghz ankommt, kannst du auch den i5 übertakten, dann hast du auch mehr!
Aber Vorsicht!
Nur mit ausreichender Kühlung ! ( der Standardkühler reicht nicht )

Ich würde ( wenn es einer von den beiden sein soll ) den i5 empfehlen, zu not kannst du ihn übertakten und er hat mehr Kerne.
Und die neueren Spiele werden mehr Kerne benötigen für bessere performance.

Gruß!

Kommentar von derba ,

Naja mit dem übertakten werde ich noch warten, spiele ja auch keien anforderen Spiele derzeit.

Ich weiß nur nicht,wenn ich mich für einen prozessor entscheide, welches zugehörige mainboard am idealsten passt?

In diesem Fall beim i5 wäre es demnach dann glaube ein 1155er.

Nur ob dann alle Mainboarsa so passen weiß ich nicht, ich würde halt nach dem güsntigsten schauen ...

Kommentar von MicroSt4r4 ,

Achso, ich dachte für Gaming.

Dann schau dir die Vorschläge von Limeau an, die sind nicht schlecht !

Gruß!

Antwort
von Extrawissen, 4

Moin,

Welche GPU hast Du denn und welchen Formfaktor hat dein Gehäuse, hast Du auch genug Strom vom Netzteil, du sagst Gaming, doch was verstehst Du darunter?

Fragen die offen sind, aber geklärt werden sollten bevor ein guter Vorschlag eintreffen kann ;)

Edit: Eine GTX750 also, nicht gerade das feinste zum Gamen, daher wird hier auch kein i5 notwendig sein!

Die anderen Fragen müsstest Du dann doch klären!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten