Für welche Zwecke kann eine zweite bzw. eine 'Fake-ID' gebrauchen/benutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du müßtest zuerst einmal in Deiner Geschichte definieren, was eine "ID" ist - vermutlich meinst Du eine Identität - also die Gesamtheit all dessen, was einen Menschen ausmacht. Dann wäre eine "Fake-ID" eine gefälschte Identität, also eine Tarnung. Falscher Name, falscher Pass, falsche "Geschichte" - das ist doch für einen Agenten im Undercover-Einsatz nichts ungewöhnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BirdPlayer
13.05.2016, 17:05

Ja genau, aber ich bin mir nicht sicher, wer die echte Identität kennen darf/soll? Die Hauptrolle (w) ist mit ihrem Feind zusammen...

0

Also, nach amerikanischem Recht braucht man einen Identitätsnachweis, um...

Alkohol, Zigaretten und Videospiele mit Altersbeschränkung zu kaufen, ein Bankkonto zu eröffnen, Essensmarken zu erhalten, Sozialhilfe zu beantragen, eine Kranken- oder Sozialversicherung abzuschließen, Arbeitslosenhilfe zu beantragen, einen Arbeitsvertrag abzuschließen, ein Haus/eine Wohnung zu mieten oder zu kaufen, eine Hypothek aufzunehmen, Ein Auto zu führen, zu kaufen oder zu mieten, ein Flugzeug zu betreten, zu heiraten, eine Schußwaffe zu kaufen, ein Haustier zu erwerben, ein Hotelzimmer zu mieten, eine Jagd- oder Angellizenz zu beantragen, ein Handy zu kaufen, ein Casino zu betreten, ein ärztliches Rezept einzulösen, eine Demonstration zu beantragen, Blut zu spenden, Videospiele mit Altersbeschränkung zu erwerben, bestimmte nicht verschreibungspflichtige Medikamente zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?