Frage von itzamithebaron, 18

Für was wird das Conditionnel Présent benutzt?

Antwort
von jf20011, 13

Wie bereits gesagt, wird wie unser Konjunktiv II benutzt.
Was vielleicht zusätzlich noch wichtig ist, ist, dass er für Konditionalsätze gebraucht wird. Wie im Englischen steht das Conditionnel nie im si-Teil des Satzes.

Typ I (wahrscheinlich)
S'il pleut (présent), on n'y ira (futur simple) pas.
-> Falls es regnet, werden wir nicht dorthin gehen.

Typ II (unwahrscheinlich)
S'il pleuvait (imparfait), on n'y irait (conditionnel présent) pas.
-> Falls es regnen würde, würden wir nicht dorthin gehen.

Typ III (unmöglich, da in Vergangenheit)
S'il avait plu (passé composé), on n'y aurait allé (conditionnel passé).
-> Falls es geregnet hätte, wären wir nicht dorthin gegangen.

Kommentar von jf20011 ,

Ich meinte nicht passé composé, sondern das plus-que-parfait

Antwort
von superficially, 15

Hallöchen,
Das Conditionnel Présent hat vier verschiedene Verwendungsmöglichkeiten.

Einmal als Wunsch:
J'aimerais avoir plus d'argent. - Ich hätte gerne mehr Geld.

Als Möglichkeit:
Je pourrais acheter un glace. - Ich könnte ein Eis kaufen.

Als Rat:
À ta place, j'irais chez Niko. - An deiner Stelle würde ich zu Niko gehen.

Als höfliche Bitte:
Pourriez-vous m'aider? - Könnten sie mir helfen?

LG superficially

Antwort
von Valaa, 17

Man drückt eine Handlung aus, die nicht mit Sicherheit folgen wird. ex: Je pourrais partir en voyage. quasi "ich könnte".

Kommentar von itzamithebaron ,

Also die Möglichtkeit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten