Frage von Steffikiwi, 72

für was steht das j bei Jazzakkorden, z.B. Cj7 und C7 bzw was ist der Unterschied?

Hey :-)

LG

Steffi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Plotz, 56

Abkürzung für maj.

maj wiederum Abkürzung für major.

Statt der kleinen (minor) Septime (= Bb, deutsch B) wird die große (major) Septime ( = B, deutsch H) in den Akkord eingebunden.


Kommentar von Steffikiwi ,

Also würd ich den aus den Halbtonschritten 4;3;4 bilden und C7 aus 4;3;3 oder (Brauchs für Musik) :-)

Kommentar von Plotz ,

So isses.

Kommentar von Steffikiwi ,

Vielen lieben Dank :-))

Kommentar von Steffikiwi ,

Ist das bei maj6; maj9 und maj7+9 dann auch beim letzten Halbtonschritt immer nur ein Halbtonschritt mehr als bei den Akkorden ohne maj ? :-)

Kommentar von Plotz ,

Prinzipiell ja.

Eine reine Abzählgeschichte von Halbtonschritten.
Auf einem Gitarrenhals visuell logischer nachvollziehbar als auf einer Klaviatur.

Schritt 1: die perpetuelle Reihenfolge der 12 Halbtöne im Schlaf runterbeten.

Antwort
von Kickflip99, 44

Das j steht für major, somit für die große Septime. Cj7 ist also C-E-G-H, C7 ist C-E-G-B.  

Kommentar von Steffikiwi ,

Also würd ich den aus den Halbtonschritten 4;3;4  bilden und C7 aus 4;3;3 oder (Brauchs für Musik) :-)

Kommentar von Kickflip99 ,

Ähm ja :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community